Prinz Charles und die Herzogin von Cornwall rufen zu COVID-19-Impfungen auf

Prinz Charles und die Herzogin von Cornwall rufen zu COVID-19-Impfungen auf
Prinz Charles und Herzogin Camilla © BANG Showbiz

Prinz Charles und Camilla, die Herzogin von Cornwall, haben jeden, der noch zögert, dazu aufgefordert, sich gegen COVID-19 impfen zu lassen.

Die Mitglieder des britischen Königshauses lobten den "Einfallsreichtum und die Entschlossenheit" aller an der Impfaktion Beteiligten zum Jahrestag der ersten Impfung in Großbritannien.

In einem Statement von Charles und Camilla heißt es: "Wir können Sie nur dazu auffordern, sich die Beweise auf unseren Intensivstationen anzuschauen. Menschen, die nicht geimpft sind, werden mindestens zehnmal häufiger ins Krankenhaus eingeliefert oder sterben als diejenigen, die zwei Impfdosen erhalten haben." Das Paar gab zudem bekannt, dass sie ihre Auffrischungsinjektionen erhalten hatten, als sie diejenigen, die Zweifel an den Impfungen haben, aufforderten, auf die Warnungen der Mitarbeiter des nationalen Gesundheitsdienstes Großbritanniens zu hören. Sie sagten: "Deshalb fordern wir alle auf, sich impfen zu lassen und die Auffrischimpfung zu nehmen, so wie wir das selbst getan haben." Charles und Camilla würdigten auch die Arbeit des nationalen Gesundheitsdienstes, da seit der ersten Impfung im Dezember 2020 mehr als 100 Millionen der Impfdosen verteilt wurden.

BANG Showbiz