Prinz Alexander von Schweden: Nachdenklich am 4. Geburtstag

Prinz Alexander von Schweden nachdenklich am Geburtstag
Prinz Alexander (l.) mit seinen Eltern, Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia, samt seinem Brüderchen, Prinz Gabriel. © imago images/IBL, SpotOn

Neues Prinzen-Portrait zu Alexanders 4. Geburtstag

Prinz Alexander von Schweden ist am 19. April Geburtstag 4 Jahre alt geworden. Zeit für ein neues Portrait-Bild - auf dem der Mini-Royal zuckersüß, aber ziemlich nachdenklich aussieht. 

Lässig, aber ziemlich nachdenklich

Prinz Alexander ist der Erstgeborene von Prinz Carl Philip (40) und Prinzessin Sofia (35). Seine Eltern posten zu seinem Ehrentag ein Foto ihres ältesten Sohnes, auf dem dieser lässig auf einen Arm gestützt nachdenklich in die Ferne blickt. Ihr Kommentar dazu: "Herzlichen Glückwunsch an unseren geliebten Alexander zum 4. Geburtstag."

Mama Sophia hilft in der Corona-Krise im Krankenhaus

Carl Philip und Sofia sind seit 2010 ein Paar und seit 2015 verheiratet. Am 31. August 2017 kam ihr zweiter Sohn, Prinz Gabriel (2) zur Welt. Prinzessin Sophia macht gerade positive Schlagzeilen, weil sie sich während der Corona-Pandemie als Pflegekraft hat ausbilden lassen und im Krankenhaus mit anpackt

spot on news