"Pretty Little Liars"-Star Shay Mitchell wird bald Mama

HOLLYWOOD, CA - MAY 31:  Actress Shay Mitchell attends the 'Pretty Little Liars' 100th episode celebration at W Hollywood on May 31, 2014 in Hollywood, California.  (Photo by Imeh Akpanudosen/Getty Images)
"Pretty Little Liars"-Star Shay Mitchell ist nach Fehlgeburt wieder schwanger. © Getty Images, Imeh Akpanudosen

Positive News!

Was für eine schöne Nachricht von "Pretty Little Liars"-Star Shay Mitchell! Erst im Januar hatte die kanadische Schauspielerin inmitten eines Jahresrückblicks von 2018 ihre tragische Fehlgeburt öffentlich gemacht. Jetzt geht ihr größter Wunsch, endlich Mama zu werden, doch noch in Erfüllung. Auf ihrem Instagram-Account hat sie ein Foto mit Babybauch geteilt. 

Babybauch-Bild bei Instagram macht es offiziell

"Heißt das, dass ich jetzt jederzeit auf der Fahrgemeinschafts-Spur fahren darf?" Mit dieser süßen Frage zu ihrem Instagram-Bild gab die werdende Mama jetzt ihr großes Glück bekannt. Zur Erklärung: Im amerikanischen und kanadischen Verkehrssystem gibt es die sogenannten High-Occupancy Vehicle Lanes schon seit den 1980er Jahren. Die extra KFZ-Fahrstreifen sollen nur von Fahrgemeinschaften genutzt werden und einen Anreiz dafür schaffen, auf solche Angebote zurückzugreifen. Und tatsächlich ist die Schauspielerin ab sofort nicht mehr allein unterwegs, sie trägt einen blinden Passagier unter ihrem Herzen. 

Unauffällig verhalten

Shay Mitchell am 1. Juni 2019
Shay Mitchell am 1. Juni 2019 bei der Launch-Party zur zweiten Staffel des HBO-Formates "Big Little Lies". Hat sie hier schon ihren Babybauch versteckt? © Getty Images, Matt Winkelmeyer

Shay hat es tatsächlich erfolgreich geschafft, ein großes Geheimnis um ihre Schwangerschaft zu machen. Auf ihrem Kanal hatte sie zuletzt nur Fotos gepostet, auf denen sie ganz und gar nicht aussieht, als wäre sie in anderen Umständen.

Und auch auf öffentlichen Events, wie zuletzt der Launch-Party zu Ehren des HBO-Formates "Big Little Lies", hatte sie sich outfittechnisch ziemlich geschickt verhalten. Zu dem Open-Air-Termin wählte sie beispielsweise einen Look bestehend aus enger Radlerhose, weitem Hängerchen und weiter Jacke und kaschierte ihren wachsenden Babybauch raffiniert mit einer hellen gemusterten Tasche.