„Pose“-Star Billy Porter über seinen Oscar-Auftritt: „Ich will Erwartungen brechen“

Billy Porter: Sein Smokingkleid sorgt für Aufsehen
00:49 Min Billy Porter: Sein Smokingkleid sorgt für Aufsehen

"Pose"-Star Billy Porter: „Ich bin ein Mann in einem Kleid"

"Wenn du zu den Oscars gehst, musst du dich aufbrezeln", schreibt Schauspieler Billy Porter (49) auf seinem Instagram-Account. Und genau daran hat sich der Star der Serie "Pose" gehalten. Im Video zeigen wir seinen denkwürdigen Auftritt auf dem roten Teppich und erklären, welche wichtige Botschaft Billy damit vermitteln wollte.

"Als ich es das erste Mal anprobierte, fühlte ich mich lebendig und frei"

"Mein Ziel ist es, durch das, was ich trage, eine wandelnde politische Botschaft zu sein. Ich will Erwartungen brechen", erklärt Billy Porter gegenüber der "Vogue". Es gehe ihm aber nicht darum, zu provozieren. "Ich will durch meinen Oscar-Auftritt zeigen, dass man nicht mit dem, was eine Person darstellt, einverstanden sein muss, aber wir müssen uns dennoch alle respektieren. (...) Mein Look ist so interessant, weil es kein Drag Look ist. Ich bin keine Drag Queen. Ich bin ein Mann in einem Kleid."

Das Outfit, das mit Sicherheit in die Oscar-Geschichte eingehen wird, stammt vom Designer Christian Siriano. "Als ich es das erste Mal anprobierte, fühlte ich mich lebendig und frei. Ich fühlte mich schön", schwärmt Billy davon.

weitere Stories laden