Porno-Schnauzer & 70er-Look: Jep, das ist tatsächlich Boyband-Star Harry Styles

Harry Styles is seen at the SNL After Party looking a bit worse for wear following his Hosting and Musical Performance on the Live show. He also threw some major shots at his former One Direction Bandmate, Zayn Malik, after calling him Ringo, instead
So sieht Harry Styles heute nicht mehr aus. © DIGGZY / SplashNews.com

Vom Langhaar-Bubi zum Retro-Star

Lange lockige Haare, Babyface und Britpop-Style – für eingefleischte Fans der Boyband „One Direction“ dürfte genau das der Look sein, mit dem man Sänger Harry Styles in Erinnerung behält. Mittlerweile ist von dem heißen Teenie-Look allerdings nichts mehr übrig geblieben. Mit dem Start der schier unendlichen Bandpause und seiner Solokarriere im Jahr 2016 unterzog sich der heute 26-Jährige einer krassen Veränderung. Das Babyface wurde mit Porno-Schnauzer garniert, aus dem sexy Studi-Look ein gewöhnungsbedürftiger Retro-Style, wie wir ganz unten präsentieren. Aber vorher: Harrys starke Wandlung Schritt für Schritt.

Die Hochphase von One Direction

One Direction (v.l.): Louis Tomlinson, Niall Horan, Zayn Malik, Liam Payne und Harry Styles.
One Direction lange vor der Bandpause im Jahr 2016. © Das Phänomen Boygroups, VOX / Simon Emmett / Sony Music

2010 im Rahmen der Castingshow „The X-Factor“ gegründet, startete „One Direction“ nach dem großen Finale der Show in eine steile Karriere – und die Mitglieder rund um Harry Styles (ganz rechts) mauserten sich immer mehr zu Superstars. Und ihr Look? Lässig, britisch und total bodenständig. Vor allem Harry verdrehte mit seinem süßen Lächeln, der Wuschelmähne und seinen engen Hosen reihenweise den Mädels den Kopf. 

Harry Styles
Harry Styles mauserte sich zum Frauenschwarm! © Cover Media

Das Ende von One Direction

Celebrities attend 2015 American Music Awards at Microsoft Theater.Featuring: Harry Styles, Liam Payne, Louis Tomlinson, Niall Horan, One DirectionWhere: Los Angeles, California, United StatesWhen: 22 Nov 2015Credit: Brian To/WENN.com
Zu den American Music Awards erschien Harry (links) in einem Anzug im IKEA-Bettwäsche-Style. © Brian To/WENN.com, BT1

Schon 2015 – kurz vor dem bitteren vorläufigen Ende der gemeinsamen Band-Laufbahn –entwickelte sich Harrys Look immer mehr in Richtung Extravaganz. Zu den American Music Awards erschien er beispielsweise in einem Anzug, der dank seines weiß-grauen Blumenmusters ziemlich stark an Ikea-Bettwäsche erinnerte und im Netz verspottet wurde. Aber ganz ehrlich? Wenn’s einer tragen kann, dann wohl Harry.

Solo-Karriere & Film-Debüt

Harry Styles arrives on the red carpet at the DUNKIRK New York Premiere on July 18, 2017 in New York City. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY NYP20170718134 JOHNxANGELILLOHarry Styles arrives ON The Red Carpet AT The Dunkirk New York Premiere ON Jul
Harry Styles arrives on the red carpet at the DUNKIRK New York Premiere on July 18 2017 in New York © imago/UPI Photo, JOHN ANGELILLO, imago stock&people

Wenn sich die eine Tür schließt, öffnet sich eine andere! Den Start in die Bandpause im Frühjahr 2016 nahm Harry deshalb gelassen – und probierte kurzerhand sein Talent in anderen Branchen aus. So ergatterte der Musiker seine erste Filmrolle im Kriegs-Streifen „Dunkirk“ von Christopher Nolan, der im Sommer 2017 Premiere feierte. Für den Film fielen nicht nur alle Hemmungen, sondern auch die Haare. Auf dem roten Teppich strahlte Harry mit ungewohnter Kurzhaarfrisur.

Erste Tour

Harry Styles bei einem Konzert
Harry Styles bei einem Konzert © picture alliance

Nach seinem Kino-Erfolg startete Harry seine allererste eigene Stadion-Tour – und präsentierte nicht nur seine neue Musik, sondern auch sein neues Gespür für Klamotten. Für seine Auftritte schmiss sich der Sänger in wilde Anzug-Kombinationen – teilweise bunt, mit verrückten Schnitten oder ganz klassisch im Dad-Look mit Krawatte, Hemd und Sakko wie auf dem Foto zu sehen. Dazu noch eine durchgewuschelte Kurzhaarfrisur und fertig ist der neue Harry-Style. Aber es wird noch verrückter.

2020-Corona-Style

Kaum zu glauben, aber wahr: Auch hinter diesem Look steckt Singer/Songwriter Harry Styles. Dass viele Stars, Sternchen und Normalos die anhaltende Corona-Pandemie und Isolation dafür genutzt haben, sich so richtig gehen zu lassen und Styles auszuprobieren, die sie sich sonst nie getraut haben, ist kein Geheimnis mehr. Auch Harry scheint sich dieser Riege angeschlossen zu haben. Bei einem italienischen Restaurant und Ölhandel schlug der Superstar jetzt fast schon unkenntlich auf: mit heller Fliegerbrille, Porno-Schnauzer und Wuschelmähne. Puh, ein Antlitz, an das sich viele seiner Fans wohl erst einmal gewöhnen müssen.