Die Zweifach-Mama hat klare Vorstellungen

Amira Pocher bei „Let’s Dance“ 2022: Mit diesem Profi würde sie am liebsten tanzen

Amira Pocher verrät ihren Wunsch-Tanzpartner
02:26 Min

Amira Pocher verrät ihren Wunsch-Tanzpartner

Pocher-Power 2.0 bei „Let’s Dance“!

Egal ob als Britney Spears in Schulmädchen-Uniform oder John Travolta in „Pulp Fiction“: 2019 hat Oliver Pocher (43) mit seinen abenteuerlichen Tanzeinlagen bei „Let’s Dance“ für Unterhaltung pur gesorgt. Drei Jahre später tritt nun seine Frau Amira in die Fußstapfen des Comedians und wagt den Schritt aufs Tanzparkett. Und obwohl die neue Staffel erst am 18. Februar losgeht, ist die 29-Jährige schon jetzt ziemlich aufgeregt ... Im Video spricht Amira mit RTL-Moderatorin Katja Burkard (56) über ihre „Let’s Dance“-Teilnahme und ihre interessante Bauchtanz-Vergangenheit.

ER wäre genau der richtige Mann für Amira Pocher!

Mit zwei kleinen Kindern Tag für Tag trainieren: Das wird kein leichtes Unterfangen für Vollblut-Mama Amira. Doch sechs Stunden Tanztraining am Tag sollten schon klappen, erzählt sie im RTL-Interview. Mit welchem Profitänzer Amira das wilde „Let’s Dance“-Abenteuer am liebsten bestreiten würde, weiß sie auch schon: Andrzej Cibis (34) wäre ihr absoluter Traum-Tanzpartner! Warum ausgerechnet er bei Amira ganz hoch im Kurs steht, verrät sie ebenfalls oben im Video.

Alle „Let’s Dance“-Videos in einer Playlist

Michelle rechnet mit großen Emotionen und Mega-Muskelkater
00:48 Min

Michelle rechnet mit großen Emotionen und Mega-Muskelkater

Auch diese Promis sind bei „Let’s Dance“ 2022 dabei

Neben Amira Pocher tanzen insgesamt 13 weitere Promis auf dem „Let’s Dance“-Parkett um den „Dancing Star“-Titel. Die letzten drei Namen verkünden wir schon ganz bald hier bei RTL.de – versprochen!

„Let's Dance“ auf RTL+ schauen

Schon jetzt im Tanzfieber? Bevor die neue Staffel startet, können Sie sich mit den letzten Staffeln auf RTL+ aufwärmen! Ab dem 18. Februar läuft „Let's Dance“ 2022 dann jeden Freitag ab 20:15 Uhr bei RTL und parallel zur TV-Ausstrahlung auch im Livestream auf RTL+. (ngu)