VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

P!nk wird mit Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt

P!nk bekommt Stern auf dem Walk of Fame
Sängerin Pink © BANG Showbiz

Kurz nach Snoop Doog erhält P!nk einen Stern auf dem Walk of Fame

Jetzt bekommt die nächste große Künstlerin endlich ihren Stern! Nur wenige Wochen, nachdem der erfolgreiche Rapper Snoop Doog in Hollywood mit einem Stern geehrt wurde, bekommt nun auch P!nk ihren verdienten Stern. Wie die Betreiber des Walk of Fame jetzt laut 'iHeartRadio' enthüllten, wir die Musikerin den 2656. Stern erhalten. Die Auszeichnung soll am 5. Februar stattfinden. Gastredner bei dem Event werden die Moderatorin Ellen DeGeneres und Sängerin Kerri Kenney-Silver sein. P!nk war mit ihrem Hit "Get The Party Started" im Jahr 2001 weltberühmt geworden. Doch eigentlich war der Song für jemand Anderen bestimmt.

Die Songwriterin Linda Perry hatte den Song geschrieben und an ihre Wunsch-Kandidatin geschickt, wie sie jetzt dem "Rolling Stone"-Magazin verriet: "Ich hatte den Song Madonna geschickt und sie lehnte ab, aber eine Woche später rief mich Alecia (P!nk) an. Sie hat mir diese wirklich verrückte Nachricht hinterlassen, dass sie mich finden würde, wenn ich sie nicht zurückriefe. Ich habe gesehen, wie sie aussah. Sie war ein Bling-bling-Mädchen. Ich sagte, sie hätte die falsche Linda Perry und sie fragte, ob ich die Linda Perry wäre, die "Dear Mister President" bei den 4 Non Blondes gesungen hatte. Ich sagte Ja und sie sagte 'Tja, dann habe ich die richtige Person'. Da hatte ich "Get The Party Started" gerade geschrieben und ich sagte zu ihr 'Na Ja, ich habe etwas, was ich letzte Woche geschrieben habe' und ich habe es ihr geschickt." Das war also der Anfang von P!nks großer Karriere und heute kann sich die 53-Jährige darüber freuen, damals Vertrauen in die Newcomerin gehabt zu haben.

BANG Showbiz