P!nk: Fan bekommt während ihres Konzertes ein Kind

P!nk bekommt Fan-Zuwachs während ihres Konzerts
Sängerin P!nk © BANG Showbiz

Ein P!nk-Fan bekam während eines Konzerts der Sängerin ihr Kind.

Die 39-Jährige ist derzeit mit ihrer 'Beautiful Trauma World Tour' unterwegs. Im Laufe ihrer Karriere hat sie schon zahlreiche Auftritte gegeben. Eins ihrer aktuellen Konzerte wird ihr nun jedoch ganz besonders für immer in Erinnerung bleiben.

Als P!nk ihr Konzert in Liverpool letzten Dienstagabend (25. Juni) mit 'Get the Party started' begann, läutete sie damit auch die Geburt bei einer Frau in ihrem Publikum ein. Die 32-jährige Denise Jones aus dem Vorort Huyton sei hochschwanger für das Konzert in das Anfield-Stadion angereist und habe kurz darauf eine Tochter zur Welt gebracht. Das berichtet die englische Tageszeitung 'Liverpool Echo'. Kurz bevor die Sängerin ihren ersten Song performte, hätten ihre Wehen eingesetzt und nur wenige Minuten darauf sei ihr kleines Mädchen zur Welt gekommen. Jones erklärte der Zeitung noch im Krankenhaus, dass alles unfassbar schnell gegangen sei, aber sie nicht glücklicher sein könnte. Das Mädchen, das bei der Geburt rund 2,9 Kilogramm wog und drei Wochen zu früh das Licht der Welt erblickte, habe eigentlich Dolly Louise heißen sollen, erklärte die Mutter von drei weiteren Kindern. Nun werde die Kleine allerdings Dolly Pink heißen.

Die Künstlerin selbst teilte den 'Echo'-Artikel einen Tag nach ihrer denkwürdigen Show auf Instagram und schrieb dazu: "Dolly Pink wollte, dass die Party beginnt".

BANG Showbiz