Plant Herzogin Meghans Mama Doria Ragland einen Umzug nach London?

Doria Ragland möchte ihrer Tochter Meghan Markle nahe sein

Laut der britischen Zeitung "The Express" plant Herzogin Meghans (36) Mutter Doria Ragland (61) ihren Umzug nach Großbritannien. Sie möchte in der Nähe ihrer Tochter sein.

Herzogin Meghan kann mütterliche Unterstützung gut brauchen

"The Express" berichtet, dass Doria Ragland bereits ihren Job als Sozialarbeiterin in Los Angeles gekündigt hat und auf gepackten Umzugskisten sitzt. Ihr neuer Wohnsitz soll in London in der Nähe des Kensington Palastes sein. Schön nah an ihrer Tochter Meghan, die mütterlichen Beistand sicher gut brauchen kann, während sie versucht, in ihrem neuen Leben als britischer Royal bloß nichts falsch zu machen.

Die Unterstützung von Mama Doria wäre vor allem gerade jetzt wichtig für Meghan, denn Papa Thomas Markle kann es einfach nicht lassen, die gesamte königliche Familie – und geschätzt halb Großbritannien – mit immer neuen Klatsch-Interviews zu seiner Tochter und negativen Kommentaren über die "bösen" Royals gegen sich aufzubringen. Herzogin Meghans Nerven dürften blank liegen. Wenn es so hart kommt, kann auch bei Königs eigentlich nur noch eine helfen: Mama!