Pixie Cut: Katy Perry fühlt sich stark und sexy mit neuer Kurzhaarfrisur

Katy Perry: Frisur macht sie stark
Katy Perry © BANG Showbiz

Katy Perry fühlt sich mit ihrem neuen Haarschnitt mächtiger und stärker

Die 33-Jährige tauschte vor Kurzem erst ihre langen Haare für einen modischen Pixie-Schnitt ein. Nun verrät ihr Friseur Rick Henry, dass die Sängerin davor schon etwas nervös war, der Haarschnitt sie aber sehr sexy machen würde.

Dem 'People'-Magazin sagte er: "Sie fühlte sich danach definitiv wie eine starke, mächtige Frau. Es ist sehr angsteinflößend für Frauen, die Haare abzuschneiden. Aber wenn du es einmal tust, ist es befreiend. Du fühlst dich unglaublich und mächtig. Es ist fast, als hättest du dich in diese sexy Frau verwandelt." Der Haarstylist arbeitet mit der 'Dark Horse'-Interpretin schon seit dem Beginn ihrer Karriere zusammen und er hat mit Katy schon viele verschiedene Looks ausprobieren können. "Ich hatte das große Glück, von Anfang an mit ihr zu arbeiten und es war eine Reise, die sehr viel Spaß gemacht hat. Sie ist definitiv eine kreative Person, die Veränderungen liebt."

Einer der wohl auffälligsten Looks, den die Sängerin je trug, war ihr pastellpinkes Haar. Auf diese Idee waren die beiden bei einem Besuch in Asien gekommen, als dort gerade die Kirschblüte, die ebenfalls diese Farbe trägt, blühte. "Ich weiß, das pinke Haar war so eine große Sache und die Leute liebten es so sehr. Wir waren in Asien und es war Kirschblüten-Zeit und es blühte überall. Da war dieses wunderschöne Pastellpink überall. Das gab uns die Inspiration."

BANG Showbiz