VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Pirelli-Kalender 2020: Emma Watson und Co. angezogen und ungeschminkt

Pirelli-Kalender: Kristen Stewart und Emma Watson
00:35 Min

Pirelli-Kalender: Kristen Stewart und Emma Watson

Der Pirelli-Kalender mal ganz anders

Die Ausgabe des berühmten Pirelli-Kalenders für das kommende Jahr ist im prunkvollen Rahmen des Opernhauses von Verona enthüllt worden. Das Besondere in diesem Jahr: Die abgelichteten Damen sind nicht so sexy angezogen wie sonst und vor allem eins: ungeschminkt. So zeigen sich auch die Schauspielerinnen Emma Watson (29) und Kristen Stewart (29) ganz anders, als man es gewohnt ist. Einen Einblick in das aufregende Shooting zeigen wir im Video.

Shooting in zwei Phasen

2020 steht der Kalender des italienischen Reifenherstellers unter dem Motto „Looking for Juliet“ und wurde vom Starfotografen Paolo Roversi (72) umgesetzt. Ihre innere Julia durften vor der Linse namhafte Frauen aus der Schauspiel-, Musik- und Modelszene entdecken – und das ganz ohne Romeo. 
Das Fotoshooting fand laut Roversi in zwei Phasen statt. Im ersten Schritt wollte er seine Models ungeschminkt und ohne Kostüm sehen. Sie sollten ihm etwas über sich selbst und ihr Verständnis von Julia erzählen. Im zweiten Schritt posierten sie dann mit Make-up und Verkleidung für den Fotografen.

Indya Moore und Claire Foy posierten ebenfalls

Neben „Harry Potter“-Star Emma Watson und „Twilight“-Schauspielerin Kristen Stewart wurden auch Indya Moore (24), bekannt aus der Serie „Pose" und Claire Foy, bekannt als junge Queen Elizabeth II. in „The Crown“ abgelichtet. Außerdem sind die chinesische Sängerin Chris Lee (35), ihre spanische Kollegin Rosalia (26) sowie die iranisch-US-amerikanische Schauspielerin Yara Shahidi (19) in der neuen Ausgabe zu bewundern.

spot on news