Pippa Matthews ist zum ersten Mal Mama geworden

Kates Schwester hat ihr erstes Kind bekommen

Es ist bestätigt! Am 15. Oktober sind Pippa Matthews, die Schwester der britischen Herzogin Kate, und ihr Ehemann James Matthews (43) Eltern eines kleinen Jungen geworden.

Ein strammer Junge hat das Licht der Welt erblickt

Ein Sprecher sagte "Hello!": "James und Pippa haben einen kleinen Jungen bekommen. Er wurde am Montag, den 15. Oktober um 13:58 Uhr geboren und wiegt 3,9 Kilogramm. Alle sind begeistert und Mutter und Baby geht es gut."

Pippas Baby kommt in London zur Welt

James Matthews is seen running in the Lindo wing hospital in london as Pippa middleton gives birth at 2.30pm today to a baby boyPictured: James MiddletonRef: SPL5033738 161018 NON-EXCLUSIVEPicture by: Neil Warner / SplashNews.comSplash News and Pictu
James Matthews bringt seine hochschwangere Frau Pippa ins Krankenhaus © Neil Warner / SplashNews.com

Die beiden wurden vor der Geburt beim Betreten des Privattrakts des St. Mary's Hospitals gesehen. James ging hinter seiner hochschwangeren Frau und trug ihr die Taschen. Im "Lindo Wing" kamen bereits die drei Kinder von Pippas Schwester Kate zur Welt.

Schwangerschaft erst spät bekannt gegeben

Pippas Schwangerschaft wurde im April bekannt, ungefähr zur selben Zeit, als ihre Schwester Kate ihr drittes Kind, Prinz Louis, zur Welt brachte. "Ich hatte das Glück, den 12-Wochen-Scan zu bestehen, ohne an morgendlicher Übelkeit zu leiden", schrieb Pippa in ihrer Fitness-Kolumne.