VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Pink rührt mit ihrer Rede an Tochter Willow bei den 'MTV Video Music Awards 2017' zu Tränen

"Du bist wunderschön, mein kleiner Liebling"

Katy Perry? Miley Cyrus? Demi Lovato? Nein, der Liebling des Abends heißt Willow Hart! Die Tochter von Pink und Carey Hart durfte ihre Eltern mit zu den 'MTV Video Music Awards' begleiten und für die Sechsjährige wurde es ein ganz besonderer Abend.

Von wegen hässlich! Willow überstrahlte alle

Ob auf der Bühne oder auf dem roten Teppich - bei den 'MTV Video Music Awards' spielte mal wieder die Optik eine sehr große Rolle. Wie schön, dass trotzdem immer noch starke Worte diese Show-Welt überstrahlen können, wie die Rede von Pink. Die 37-jährige Sängerin wurde für ihre Karriere mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet und betonte in ihrer Laudatio, wie wichtig es sei, man selbst zu bleiben. Neulich habe ihre Tochter Willow ihr auf dem Weg zur Schule gesagt: "Mama, ich bin das hässlichste Mädchen, das ich kenne." Sie sähe aus wie ein Junge mit langen Haaren. Daraufhin habe die Sängerin ihre Tochter gefragt, ob sich Mama die Haare wachsen lässt oder ihren Körper oder die Persönlichkeit ändere, nur weil andere das wollten. Natürlich nicht! Trotzdem fülle sie mit ihrer Musik die Stadien rund um den Globus. "Du bist wunderschön, mein kleiner Liebling", erklärte die stolze Mama Pink und zeigte im Publikum auf ihre Tochter Willow.

Zusammen mit Vater Carey Hart begleitete die Sechsjährige in diesem Jahr ihre Mama zu den 'VMAs'. Das Trio, das im Partnerlook auf dem blauen Teppich erschien, zählte natürlich zum Lieblingsmotiv der Fotografen. Willow sah dabei aber auch wirklich zu niedlich aus, in ihrem Anzug, den geflochtenen Zöpfen und dem kurzen Fransenpony. Willows süßen Auftritt sehen Sie im Video.

Wer Zuhause dann mit dem goldenen "Moonman" spielen darf? Neben Tochter Willow hat Pink noch einen Sohn. Jameson Moon Hart kam am 26. Dezember 2016 zur Welt. Wir sind gespannt, wann er das erste Mal mit auf den roten Teppich darf.