"Das ist schon passiert"

Pikantes Geständnis: Marteria hatte Sex mit einem Fan

Rapper Marteria
Sex mit Groupie: Marteria macht ein intimes Geständnis © deutsche presse agentur

Rapper Marteria (39) hatte schon mal Sex mit einem Fan! Dieses pikante Geständnis legte er jetzt beim 1Live-Format „Dumm gefragt“ ab. In der Folge, in der auch Musiker-Kollegen Nicos Santos (29) und Bosse (42) zu Gast waren, kam die Frage auf, wer sich schon mal auf einen Groupie eingelassen hat. „Was soll man sagen? Dass man mal Sex mit einem Fan hatte, das ist schon passiert, auf jeden Fall“, lautete Marterias Antwort. „Und das ist auch schon länger her“. Das Wichtigste sei natürlich, dass es einvernehmlich passiert.

Gutes Verhältnis zu seinen Fans

Es verwundert also nicht, dass Marteria, der gebürtig Marten Laciny heißt, ein gutes Verhältnis zu seinen Fans hat. „Es sind oft sehr, sehr schöne Gespräche mit Fans“, erzählt der Vater eines Teenagers. „Manchmal weint jemand einfach los oder so. Und das ist auch eine schwierige Situation damit klarzukommen.“

Es kommt aber auch mal zu weniger erfreulichen Fan-Begegnungen: „Wenn jemand beim Essen an die Scheibe klopft, ganz doll, in einem wirklich guten Restaurant und einfach so ‘Ey Marteria’ ins Restaurant reingelaufen ist, das ist natürlich schon ein bisschen unangenehm. Trotzdem habe ich ihn natürlich auch gefeiert.“ (mja)

weitere Stories laden