Pietro und Sarah Lombardi bei 'Grill den Henssler': War das ihr letzter gemeinsamer TV-Auftritt?

Sarah und Pietro Lombardi
Bei 'Grill den Henssler' zeigten sich Pietro und Sarah Lombardi noch glücklich © Kandidaten: Marijke Amado, Jan H, VOX / Frank W. Hempel

War das der letzte gemeinsame TV-Auftritt von Sarah und Pietro Lombardi?

Aktuell kriselt es in Sarah und Pietro Lombardis Ehe heftig. Doch bei Aufzeichnung zu 'Grill den Henssler' einen Monat zuvor zeigte sich das junge Paar harmonisch und durchaus glücklich. War das alles nur gespielt oder war da die Welt noch in Ordnung?

Sarah Lombardi herrscht Ruth Moschner an: "Hallo? Das ist meiner!"


Es war wohl ihr letzter Auftritt als glückliches Paar: Sarah und Pietro Lombardi zeigten Meisterkoch Steffen Henssler wie man perfekt in der Küche harmoniert. In der 50. Sendung der Kochbattle-Show "vernaschte" das Paar Steffen Henssler und punktete überragend in der Küche. Aber auch schon beim Dessert kochen zeigte sich das Vorzeigepaar süß wie immer. Besonders Pietro wurde nicht müde immer wieder zu betonen, wie sehr er seine Frau liebt: "Schatz, ich sage dir immer wieder, du bist die tollste Frau der Welt."

War alles nur gespielt oder ein verzweifelter Versuch noch was zu retten? Als Moderatorin Ruth Moschner den sehr nervösen Pietro bei seiner Küchenpremiere beobachtete, rutschte ihr folgender Spruch heraus: „Ich mag ja Welpen sehr, aber du bist ja noch niedlicher.“ Ein versuchter Flirt? Sarah Lombardi fährt instinktiv die Krallen aus: „Hallo? Der gehört mir“, ruft sie mit Rührbesen bewaffnet herüber.

Funkstille als die Kameras aus waren

Neben Ruth Moschner ging auch Mitstreiterin Marijke Amado das Herz auf, wie niedlich Sarah und Pietro auch noch nach fünf Jahren miteinander sind. Doch war nur alles gespielt? Nach der Sendung, die etwa einen Monat vor Veröffentlichung der angeblichen Fremdgehfotos von Sarah Lombardi aufgezeichnet wurde, würdigen sich die beiden jedoch kaum eines Blickes, wie man im Video sehen kann. Stress und Müdigkeit oder Anzeichen für die Ehekrise? 

Weiterhin schweigen die beiden zu den Gerüchten und gehen ihre – getrennten – Wege. Wenn auch jedoch inzwischen auf heimatlichem Boden. Während Pietro inzwischen Unterschlupf bei einem Kumpel in Köln gefunden hat, ist Sarah mit Söhnchen Alessio nach ihrem Griechenland-Urlaub heimlich am Kölner Flughafen gelandet. Mutter und Kind wurden direkt am Rollfeld mit einer Limousine abgeholt, wie 'Bild' berichtet, um der Öffentlichkeit aus dem Weg zu gehen. Dem Bericht zufolge, ist auch Sarah nicht zurück ins gemeinsame Haus gekehrt, sondern hat Zuflucht bei ihrer Familie oder in einem Hotel gesucht.