Pietro Lombardi will auf jeden Fall nochmal Papa werden

Pietro geht in seiner Vaterrolle richtig auf

Seit fast einem Jahr ist Pietro Lombardi von seiner Ex Sarah getrennt. Bisher gibt es offiziell noch keine neue Frau an der Seite des Sängers. Aber das könnte sich bald ändern, wenn es nach dem 25-Jährigen. Und auch Papa möchte er nochmal werden. Das verriet er jetzt im RTL-Interview. 

"Ich seh' Alessio jeden Tag strahlen und es gibt nichts Schöneres"

Für Pietro gibt es seit dem Liebes-Aus mit Sarah nichts Wichtigeres als seinen Sohn  Alessio (2). Wie vernarrt er in den kleinen Mann ist, zeigt der ehemalige 'DSDS'-Gewinner immer wieder mit süßen Papa-Sohn-Schnappschüssen bei Instagram. In seiner Vaterrolle geht Pietro richtig auf. "Ich will auf jeden Fall noch Kinder. Weil ich liebe Kinder. Ich seh' Alessio jeden Tag strahlen und es gibt nichts Schöneres", verrät er jetzt im Interview mit 'RTL Exclusiv' beim Videodreh zu seiner neuen Single 'Senorita' auf Mallorca. Ob er für die Nachwuchs-Pläne auch schon die richtige Frau gefunden hat, und wie er sich mittlerweile mit Sarah arrangiert hat, erfahren Sie im Video.