Pietro Lombardi über seinen 'DSDS'-Job

Pietro Lombardi über seinen 'DSDS'-Job
Pietro Lombardi © BANG Showbiz

Der DSDS-Sieger von 2011 sitzt in der Jury von „Deutschland sucht den Superstar“


Und gehen dem 26-Jährigen auch manchmal Kandidaten auf die Nerven? Lombardi weiter: "Was heißt auf die Nerven gehen? Es gibt manchmal respektlose Kandidaten, denen man dann auch mal eine Ansage machen muss. Aber auf die Nerven gehen, nein, so ist das nicht." Selbst einmal Kandidat bei der Show gewesen zu sein, helfe ihm bei seinem Posten als Juror: "Ich habe schon mehr Verständnis, bin aber trotzdem sehr streng. Ich habe den ganzen Weg durchgemacht und weiß, wie schwierig das ist. Es wird einem nichts geschenkt. Und das will ich den Kandidaten mit auf den Weg geben."

BANG Showbiz