Pietro Lombardi: Gibt er die Musik für die TV-Karriere auf?

Pietro Lombardi: Gibt er die Musik für die TV-Karriere auf?
Pietro Lombardi © BANG Showbiz

Pietro Lombardi möchte im TV durchstarten.

Bei dem ehemaligen 'DSDS'-Sänger könnte es aktuell musikalisch nicht besser laufen. Nicht nur sein Song 'Nur ein Tanz' ist ein absoluter Kassenschlager, sondern auch sein Job als 'DSDS'-Juror wird von Tausenden Fans gefeiert. Und genau deshalb könnte er sich auch vorstellen, für die Fernsehkarriere die Musik hintenan zu stellen. Lombardi gegenüber 'Web.de': "Musik steht nicht an erster Stelle. Bevor die Musik kommt, kommen einige andere Sachen, zum Beispiel meine Familie und die Freunde und dann kommt die Musik. Musik ist ein wichtiger Bestandteil meines Weges, aber ich stelle sie nicht an erste Stelle." Und verfolgt er regelmäßig die Artikel über seine Ex-Frau Sarah?

Der Vater eines Sohnes weiter: "Ich schaue es mir an, aber ich verfolge nicht alle ihre Auftritte. Ich glaube, sie verfolgt auch nicht alles, was ich mache. Privat haben wir guten Kontakt, aber Job ist Job und privat ist privat. Das sollte nicht miteinander verbunden werden, finde ich." Privat könnte es bei Sarah momentan auch wirklich besser laufen. Kürzlich bestätigte sie gegenüber 'Bunte' ihre Trennung von ihrem Ex-Freund Roberto, mit dem sie knapp ein Jahr zusammen war: "Ich versuche, das Beste daraus zu machen. Ich lasse mich nicht so schnell unterkriegen." Sarah zeigt sich allerdings trotz des herben Rückschlags in Sachen Partnerschaft und auch wegen ihres momentanen beruflichen Erfolgs in Bezug auf ihre weitere Zukunft und Familienplanung optimistisch. "Beruflich läuft es gerade besser als privat. Ich wünsche mir ein Geschwisterchen für Alessio", berichtete sie im Interview weiter.

BANG Showbiz