Pietro Lombardi & Ex Laura Maria: Sarah Lombardi hält Liebes-Comeback für unwahrscheinlich

Sarah glaubt nicht an ein Liebes-Comeback von Pietro & Laura
00:42 Min

Sarah glaubt nicht an ein Liebes-Comeback von Pietro & Laura

Sarah Lombardi: Keine zweite Chance für Pietro & Laura

Während Sarah Lombardi (28) nach der Verlobung mit Fußballer Julian Büscher (27) gerade auf Wolke 7 schwebt, sieht es bei ihrem Ex-Mann Pietro Lombardi (28) ganz anders aus. Zwischen dem Sänger und seiner Freundin Laura Maria (24) ist schon nach wenigen Wochen Beziehung alles wieder aus. Pietros Fans hoffen allerdings sehr, dass die beiden noch einmal zusammenkommen. Beim RTL-Spendenmarathon erzählt Sarah gegenüber RTL, dass sie nicht an ein Liebes-Comeback glaubt. Warum sie die Chancen schlecht einschätzt, gibt es im Video zu sehen.

 „Wir haben uns einfach nicht mehr so verstanden"

Nach dem Ehe-Aus mit Sarah Lombardi war Pietro vier Jahre lang Single - bis Laura Maria kam. Kein Wunder, dass die Fans des Sängers aus dem Häuschen waren, als der 28-Jährige Mitte September die Beziehung mit der Influencerin öffentlich machte. Aber nur rund einen Monat später war schon wieder alles aus und vorbei. Via Instagram erklärte Pietro den Trennungsgrund so: „Keiner ist fremdgegangen, wir haben uns einfach nicht mehr so verstanden, wie es sein sollte. Viele Ängste bei mir, viele Ängste bei ihr. Trotzdem bin ich dankbar für die Zeit.“

Bereits kurz nach der Liebes-Aus betonte Pietro immer wieder, dass er noch Gefühle für die Rechtsanwaltsgehilfin habe und sie vermisse. Der Sänger machte schon damals deutlich: „Wer weiß, was die Zeit bringt, vielleicht kommen wir wieder zusammen. Nun musste er seine eigene Aussage revidieren. „Bitte lasst die Laura-Fragen. Wir sind kein Paar und werden auch kein Paar mehr“, schrieb er seinen Fans zuletzt bei Instagram.

Pietro hat die Hoffnung aufgegeben

Pietros deutliche Botschaft an die Fans über seine Beziehung zu Ex Laura.
Pietros deutliche Botschaft an die Fans über seine Beziehung zu Ex Laura. © Instagram/Pietro Lombardi