Pietro Lombardi: Endlich wieder verliebt!

Pietro Lombardi: Endlich wieder verliebt!
Pietro Lombardi hat sich in eine 'Love Island'-Kandidatin verguckt © WENN.com, WENN

Sänger Pietro Lombardi spürt sein Herz wieder höher schlagen. Nach der Trennung von Sarah Lombardi hat er sein Auge auf eine Reality-TV-Kandidatin geworfen.

Pietro Lombardi (27) hatte sich 2016 von seiner Frau Sarah Lombardi (27) getrennt, nachdem bekannt wurde, dass Sarah ihren Mann betrogen hatte. Ihr gemeinsamer Sohn Alessio war zu jenem Zeitpunkt erst ein Jahr alt. Seitdem war Pietro Single, hat immer wieder erklärt, dass er es schwer finde, Frauen anzusprechen, weil er schüchtern sei.

Pietro Lombardi hört auf sein Gefühl

Das scheint sich nun geändert zu haben, denn Pietro ist schwer verliebt. Nach der Ausstrahlung von 'Love Island' hatte er Kontakt mit Kandidatin Melissa (24) aufgenommen, die ihm in dem Format besonders gut gefallen hatte. Der Sänger hatte Erfolg, nannte Melissa auf Instagram bereits "eine tolle Frau". Ist eine gemeinsame Zukunft für die beiden also möglich? Zumindest fühle es sich für Pietro richtig an, wie er gegenüber 'Bild' verrät – so "wie bei Sarah" einst. In all den Jahren habe sich jedoch einiges geändert. Der Musiker sei gewachsen und gehe anders an Beziehungen heran, wie er fort fährt: "Ich war, als ich Sarah kennengelernt habe, noch sehr jung. Es ist jetzt ein anderes Gefühl, aber es fühlt sich auf jeden Fall richtig an."

Sarah findet's gut

Sarah werde auch immer eine wichtige Person in seinem Leben bleiben, aus offensichtlichen Gründen: "Sarah war meine erste große Liebe. Und da mach ich ja keine Vergleiche, weil ich jetzt 27 bin. Damals war ich 17. Wenn ich eine Frau kennenlerne, dann muss es was Ernstes sein. Grundsätzlich ist alles vorstellbar, auf jeden Fall bin ich bereit." Nicht, dass es irgendeine Rolle spiele, aber Sarah Lombardi scheint die neue Herzdame ihres Ex' gut zu heißen, wie Pietro schmunzelnd erklärt: "Sarah hat das ja nicht zu interessieren, was ich mit anderen Frauen mache. Aber ich bin ganz ehrlich, natürlich redet man darüber. Sarah wusste auch von den Frauen, die ich davor kennengelernt habe. Und auch sie sagt, dass sie gut zu mir passen könnte."

© Cover Media