Pietro Lombardi: Deshalb wird aus ihm und "Love Island"-Melissa nichts

Pietro Lombardi: Korb für Melissa nach zwei Dates
Pietro Lombardi berührt die Herzen der Fans © WENN.com, WENN

Aus Pietro Lombardi und 'Love Island'-Melissa wird wohl doch kein Traumpaar. Nach nur zwei Dates zog Pietro bereits die Notbremse.

Pietro Lombardi (27) war so verzaubert, als er Melissa in 'Love Island' sah – doch aus der großen Liebe wird wohl doch nichts. Nach zwei Dates scheint der 'DSDS'-Juror schon genug zu haben.

Nicht bereit für eine neue Liebe

Ob das Kennenlernen nicht ganz so toll lief oder ob Pietro von vornherein kein Interesse an einer Beziehung hatte ... wer weiß es schon?

"Melissa ist wirklich eine tolle Frau, sehr herzlich. Ich kann wirklich kein schlechtes Wort über sie sagen", postete Pietro am Dienstag (5. November) auf Instagram. "Wir haben uns jetzt zweimal getroffen. Einmal bei mir, einmal bei ihr. Und es war echt sehr schön. Trotzdem habe ich mir meine Gedanken gemacht, ob ich bereit bin für eine Beziehung. Es war wirklich ein Chaos bei mir – und dann habe ich Melissa gestern gesagt, dass ich momentan nicht bereit bin."

Gerade nicht so viel Zeit

Und sowieso, eigentlich hat Pietro auch überhaupt keine Zeit für eine Frau in seinem Leben, deutet er an: "Ich bin viel am Arbeiten", erklärt Pietro. "Die freie Zeit, die ich habe, möchte ich einfach mit meinem Sohn nutzen."