Peter Maffay spricht über seine geschenkte Zeit mit der Familie

Peter Maffay über mehr Zeit mit der Familie
01:56 Min

Peter Maffay über mehr Zeit mit der Familie

Peter Maffay genießt jeden Morgen mit seiner Tochter

Peter Maffay ist im November 2018 im Alter von 69 Jahren noch eimal Vater geworden. Seine kleine Tochter Anouk geht mittlerweile in den Kindergarten. Durch die Corona-Zwangspause fielen für den Entertainer in diesem Jahr etliche Konzerte aus. Aber auch in Zeiten einer globalen Krise kann der Sänger noch etwas Positives mitnehmen: Er hat dadurch unglaublich viel Zeit mit seiner Partnerin und Tochter gewonnen. Wie dankbar er dafür ist und wie sie die Zeit zusammen nutzen, verrät er uns im Video. 

Mehr Zeit für die Familie

Großveranstaltungen sind vorerst bis Ende des Jahres verboten. Statt auf Tour zu gehen, bleibt Peter Maffay zu Hause und hat viel mehr Zeit als sonst für die Familie. Vor allem seine kleine Tochter Anouk profitiert davon. „Ich bringe sie jetzt regelmäßig morgens in den Kindergarten. Das wäre andersrum nicht passiert. Und ich muss sagen: Das ist mitunter die schönste Zeit am Tag.“ Auch wenn er weiß, dass der Grund dafür ein trauriger ist, sagt er: „Das ist in der Tat ein guter Umstand.“

Peters Familie

Peter Maffay ist seit Ende 2015 mit seiner Partnerin Hendrikje Balsmeyer liiert. Die beiden wurden drei Jahre später Eltern. Aus seinen vorherigen vier Ehen hat der Sänger eine Adoptiv-Tochter und einen Sohn.

„Hoffnung“: Peter Maffays Song für den RTL-Spendenmarathon 2020

Seit 25 Jahren sammelt der RTL-Spendenmarathon Gelder und spendet damit jede Menge Hoffnung. „Hoffnung“ heißt darum auch der Jubiläumssong, den Peter Maffay (71) zusammen mit dem afrikanischen Ndlovu Youth Choir eingesungen hat. Das Lied ist gemeinsam mit Michael Patrick Kelly (42) entstanden. Einen Vorgeschmack gibt es im Video.

Peter Maffay singt "Hoffnung"
03:44 Min

Peter Maffay singt "Hoffnung"