VIP.de - Partner von RTL.de VIP.de - Menu Button mobile VIP.de - Menu Button close mobile
VIP.de - Partner von RTL.de

Pete Davidson im Glück: Kate Beckinsale stellt ihn ihrer Mutter vor

Pete Davidson im Glück: Kate Beckinsale stellt ihn ihrer Mutter vor
...Pete Davidson hat ein Händchen für schöne Frauen © Apega/WENN.com, WENN

Nach der enttäuschenden Liebespleite mit Sängerin Ariana Grande schwebt Komiker Pete Davidson wieder auf Wolke Sieben – und das nun auch hochoffiziell.

Zwischen Kate Beckinsale (45) und Pete Davidson (25) wird es sehr schnell sehr ernst: Die Schauspielerin ('Underworld') und der Comedian ('Saturday Night Live') sind erst seit wenigen Wochen zusammen, doch stellte Kate ihren Liebsten schon ihren Eltern vor. Ein großer Schritt – vor allem im konservativen Hollywood.

Pete Davidson: Schwiegersohn-Material?

Als ob es nicht schon für genug Aufsehen sorgen würde, dass Kate mit ihren 45 Jahren deutlich älter ist als ihr 25-jähriger Freund, wagten die beiden nun einen für Hollywood ungewöhnlichen Schritt: Kate nahm Pete mit zu ihrer Mama Judy und ihrem Stiefvater Roy. Die Vier genossen am 19. März ein Abendessen im Edelrestaurant Nobu in Los Angeles.

Der Anlass war ein ganz besonderer: der 40. Todestag von Kates Vater, dem britischen TV-Star Richard Beckinsale, der 1979 im Alter von nur 31 Jahren an einem Herzinfarkt gestorben war. Kate war damals viereinhalb Jahre alt.

There's a Cougar in Town!

Mit ihrer neuen Romanze gehört Kate Beckinsale nun offiziell dem Club der Cougars an: reifere Frauen, die jüngere Männer daten. Dieses Phänomen wird in Hollywood wesentlich argwöhnischer betrachtet, als ältere Männer, die junge Frauen daten. Pete Davidson griff diese Tatsache jüngst in einem seiner Sketche auf, in dem er darüber sprach, wie sehr ihn die "verrückte Faszination" überraschte, mit der Fremde auf seine neue Liebe reagieren. Bei seinen Promikollegen Leonardo DiCaprio, Michael Douglas, Bruce Willis, Harrison Ford, Alec Baldwin und Sean Penn – die allesamt jüngere Frauen lieb(t)en – sei dies nicht der Fall.

Vielleicht können Kate Beckinsale und Pete Davidson ihren Teil dazu beitragen, dass auch Cougars und ihre jüngeren Lover bald Alltag in Hollywood sind.

Turbo nach Ariana Grande?

Kritiker der neuen Romanze bezweifeln allerdings, dass Petes Gefühle so tief sind, wie er der Welt Glauben macht. Immerhin war er bis vor wenigen Monaten noch mit Ariana Grande (25) sowohl glücklich als auch verlobt. Die Sängerin ('Thank U, Next') ließ bereits ausrichten, dass sie das neue Glück ihres Ex-Freundes "süß" findet. Im gleichen Atemzug ließ sie sich allerdings das Tattoo überdecken, das sie einst als Liebesbeweis für Pete unter der Haut trug: Der Schriftzug "always" ist nun unter einer Blumenranke verschwunden. Ariana Grande betonte online, dies sei nicht etwa ein Cover-up, sondern lediglich eine "Weiterentwicklung".

Bleibt nur zu hoffen, dass Kate Beckinsale und Pete Davidson niemals eine Weiterentwicklung brauchen.

© Cover Media