Patrick Dollmann übernimmt Hauptrolle bei "Sturm der Liebe"

"Sturm der Liebe" bekommt Zuwachs
Die Figuren Ragnar (Jeroen Engelsman, l.) und Henry (Patrick Dollmann) mischen bald den Fürstenhof in "Sturm der Liebe" auf © ARD / Christof Arnold, SpotOn

Zwei neue Gesichter am Fürstenhof

Der Fürstenhof bekommt Zuwachs: Patrick Dollmann (36) wird eine neue Hauptrolle in der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" übernehmen. Ab Folge 3.111, die voraussichtlich am 20. März 2019 ausgestrahlt wird, speilt er Henry Achleitner, der als Tierarzt in Krauting arbeitet und als neuer Bürgermeister von Bichlheim kandidieren wird. Natürlich kommt auch die Liebe nicht zu kurz. Sein Objekt der Begierde: Denise Saalfeld, gespielt von Helen Barke (23).

Dollmann spielte bereits in "Alarm für Cobra 11", "Die drei Musketiere 3D" und diversen Theater-Stücken. Für seine Darstellung als Mephisto in Goethes "Faust" erhielt er sogar den Darstellerpreis bei den Brüder Grimm Festspielen in Hanau.

Neben Patrick Dollmann wird auch Jeroen Engelsman (30) als blonder Isländer Ragnar auf dem Fürstenhof für mächtig Wirbel sorgen - allerdings nur als temporäre Gastrolle. Zu sehen sein wird er ab Folge 3.117 (29. März 2019).

"Sturm der Liebe" läuft immer montags bis freitags um 15:10 im Ersten.

spot on news