Paris Jackson: Deswegen braucht sie Freundin Cara Delevingne jetzt so dringend

Warum sie plötzlich von dunklen Gedanken spricht
04:33 Min

Warum sie plötzlich von dunklen Gedanken spricht

VIPstagram: Das Gerücht der Woche

Paris Jackson (23) und Model Cara Delevingne (28) sollen 2021 ein Liebes-Comeback feiern. Gerade jetzt – bei den aktuellen Schlagzeilen um Paris’ verstorbenen Vater, Popstar Michael Jackson (1958-2009) – wird sie eine starke Partnerin wie Cara an ihrer Seite brauchen. Was dahinter steckt, verraten die VIPstagram-Moderatoren Kena Amoa und Tanja Bülter im Video.

Paris und Cara kennen sich schon lange

All eyes on Paris: Sie und Cara wurden nach der Verleihung der Oscars 2021 zusammen auf dem Weg zu einer Party erwischt. Sogar ein gemeinsames Tattoo sollen sich die beiden bereits gemacht haben lassen.

2018 bändelten die beiden das erste Mal an, doch eine feste Beziehung entwickelte sich zwischen der Jackson-Tochter und dem britischen Model damals nicht an. Vielleicht ist es dieses Mal mehr?

Vipstagram: Paris Jackson auf einer Foto-Collage mit ihrem verstorbenen Vater Michael Jackson.
Paris Jackson auf einer Foto-Collage mit ihrem verstorbenen Vater Michael Jackson. © Instagram/Paris Jackson

Jede Woche neue Promi-Storys beim VIPstagram

Außerdem diese Woche bei VIPstagram: Comedian Mario Barth räumt mit den 6 größten Vorurteilen über sich selbst auf. Und: Melancholische Sarah Connor. Warum die Sängerin plötzlich von dunklen Gedanken spricht – das erfahren Sie hier.

Das Moderatoren-Duo Tanja Bülter und Kena Amoa interviewt in der wöchentlichen VIPstagram-Show VIPs. Dazu haben sie echte Insider-Storys und Anekdoten auf Lager.

JTI