Pamela Reif war kein Sport-Ass an der Schule

Pamela Reif war kein Sport-Ass an der Schule
Pamela Reif © BANG Showbiz

Pamela Reif legt ihre Zeugnisse offen.

Die Influencerin begeistert Millionen mit ihren Fitness-Videos und Instagram-Posts. Auf dem sozialen Netzwerk hat sie bereits mehr als sechs Millionen Follower. Außerdem ist sie die Autorin von zwei Büchern mit den Titeln 'Strong & Beautiful' und 'You Deserve This'. Bereits zu Schulzeiten war die 24-Jährige eine Überfliegerin. Das Gymnasium schloss sie so mit der Spitzennote von 1,0 ab. "Ich habe immer aufgepasst, habe nie geschwänzt. Aber für mein Abitur habe ich mich richtig ins Zeug gelegt und mit 1,0 abgeschlossen", verrät die Netz-Schönheit auf ihrem Account.

Doch wer hätte das gedacht: Ausgerechnet Sport war nicht Pamelas Stärke. "Es gab nur ein Fach, in dem ich nicht die volle Punktzahl erreicht habe - ausgerechnet Sport!", enthüllt sie. Schlecht waren die Leistungen der Fitness-Queen trotzdem nicht - nur bekam sie Zweien statt Einsen, was für die Spitzenschülerin wohl ein wenig enttäuschend war. Heute blickt sie voller Stolz zurück auf ihre Hammer-Noten. "Ich kann mit nichts weiter angeben, weil ich nicht studiert habe. Ich habe nur einen Schulabschluss. Aber ich bin sehr stolz auf meinen Abschluss", erklärt sie.

BANG Showbiz