Pamela Anderson verurteilt ihren Ex Adil Rami: „Ich wurde betrogen“

„Er hat mir weh getan & mich bedroht"
01:18 Min

„Er hat mir weh getan & mich bedroht"

„Die letzten zwei Jahre meines Lebens waren eine große Lüge“

Pamela Anderson (51) hat sich von ihrem Freund Adil Rami (33) getrennt und klagt ihn jetzt an. "Die letzten zwei Jahre meines Lebens waren eine große Lüge. Ich wurde betrogen. In dem Glauben gelassen, wir hätten beide die große Liebe gefunden. Ich bin am Boden zerstört. Vor ein paar Tagen fand ich heraus, dass er (Adil Rami) ein Doppelleben führt", schreibt Pamela bei Instagram. Im Video verraten wir, wie Adil Pamela betrogen haben soll und wie er auf die Anschuldigungen reagiert. 

Für Adil ist Pamela extra nach Frankreich gezogen

Erst vor kurzem haben Pamela und Adil Rami ihrer Liebe noch eine Chance gegeben. Der Baywatch-Star ist für den Profi-Kicker Adil Rami sogar extra nach Frankreich gezogen. Doch wegen seines angeblichen Doppellebens will sie Frankreich nun verlassen. Sie hätte niemals gedacht, dass ihr so etwas passieren kann. Jetzt will sie, dass jeder weiß, was ihr Ex ihr angetan haben soll.

Anderson bekommt Zuspruch für ihre Offenheit

Pamela Anderson bekommt bei Instagram viel postivien Zuspruch für ihre Offenheit. Den Post schließt sie mit der Frage, wie sie so vielen Menschen mit der "National Domestic Violence Hotline" helfen konnte, nur sich selbst nicht. Die Initiative, für die sich Pam engagiert, unterstützt Menschen, die unter häuslicher Gewalt oder Missbrauch in Beziehungen leiden.