VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Pamela Anderson: Schwere Anschuldigungen gegen ihren Ex

Pamela Anderson: Schwere Anschuldigungen gegen ihren Ex
Pamela Anderson erhebt schwere Vorwürfe © WENN.com, WENN

Schauspielerin Pamela Anderson soll von ihrem Freund nicht nur betrogen worden sein. Er habe sie auch körperlich misshandelt, behauptet sie nun.

Pamela Anderson (51) war knapp zweieinhalb Jahre mit dem französischen Fußballer Adil Rami (33) zusammen. Die beiden haben ihre Beziehung stets so weit aus der Öffentlichkeit gehalten wie möglich. Das änderte sich alles schlagartig, als Pamela per Social Media vor wenigen Tagen das Beziehungs-Aus bekannt gab. Adil habe sie mehrmals betrogen.

Alles kommt raus

Pamela bezeichnete Adil in ihrem Post als Monster, der sie mit der Mutter seiner zwei Kinder, Sidonie Biemont, betrogen habe – und möglicherweise noch mit vielen weiteren Frauen, wie Pamela mutmaßte. Adil leugnete diese Behauptungen, ebenfalls per Social Media. Er respektiere die Schauspielerin sehr und ihm sei lediglich daran gelegen, ein gutes Verhältnis zu seinen zwei Kindern aufzubauen. Das ist aber noch nicht das Ende der Geschichte. Auf ihrer Homepage hat Pamela Anderson nun ein längeres Statement veröffentlicht. Dies besteht unter anderem aus einer Reihe von Briefen, die sie mit Sidonie ausgetauscht habe. Der Inhalt ist schockierend.

Bis ins Krankenhaus

In einem der Briefe schreibt Pamela, Adil habe sie "eines Sommers in Los Angeles an meinen Haaren durch die Gegend geworfen" und "meine beiden Hände gebrochen" während eines Kampfes. Sechs Monate nach dem Zwischenfalls habe sie sich aufgrund der anhaltenden Schmerzen in einem Krankenhaus behandeln lassen müssen. Als ihre Hände im Begriff waren zu heilen, habe er sie im Hotel La Mandarine in Saint-Tropez erneut verletzt. Pamela habe den Kontakt zu Sidonie gesucht, die dem ‘Baywatch’-Star gestanden haben soll, eine Affäre mit Adil gehabt zu haben, während dieser bereits mit Pamela zusammen gekommen sein soll. Allerdings soll Sidonie die Affäre vor einigen Monaten beendet haben, nachdem ihr klar geworden sei, dass Adil nicht vorhabe wie versprochen seine Beziehung zu Pamela Anderson zu beenden.

© Cover Media