VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

'P.S. Ich liebe dich': Hilary Swank ist beim Sequel dabei

'P.S. Ich liebe dich': Hilary Swank ist beim Sequel dabei
Hilary Swank spielt Holly Reilly-Kennedy in 'P.S. Ich liebe dich' © Joe Alvarez, WENN

Seit zwölf Jahren warten Fans auf eine Fortsetzung von 'P.S. Ich liebe dich', und nun nimmt sie endlich Gestalt an.

Seit der Film "'P.S. Ich liebe dich' Kino-Gänger(innen) weltweit zum Weinen brachte, fragen sich die Fans der Romanze: Wie ging es danach mit der Protagonistin Holly Reilly-Kennedy weiter? Nun soll es die Antwort geben.

'Postscript' wird adaptiert - mit Hilary Swank

Was bisher fehlte, war eine Buchvorlage von Cecelia Ahern (37), die auch schon für den Roman 'P.S. Ich liebe dich' verantwortlich zeichnete. Mittlerweile ist 'Postscript - Was ich dir noch sagen möchte' erschienen, und der Film soll auf dem Fuße folgen: Wie die Autorin verriet, soll auch dieses Buch verfilmt werden.

Und nicht nur das: Cecelia ist überzeugt, dass Holly-Darstellerin Hilary Swank (45) wieder mit an Bord sein wird. Denn die Schauspielerin habe sie diesbezüglich schon frühzeitig kontaktiert. "Hilary Swank hat mir eine Mail geschrieben, direkt nachdem bekannt wurde, dass ich 'Postscript' schreibe", sagte Cecelia Ahern dem Radiosender RTE Radio 1. "Sie war sehr unterstützend und sagte, dass sie das Buch gerne lesen würde, was wirklich lieb von ihr war. Sie las es, und wir waren sofort wieder drin. Wir haben uns alle entschlossen, dass wir das wieder zusammen machen wollen."

Fortsetzung mit Taschentuch-Garantie

In dem ersten Film, der genau wie das Buch zum Welterfolg wurde, muss Hilary Swank als Holly den Krebstod ihres Ehemanns verkraften, der ihr mehrere Briefe hinterließ, um ihr seinen Verlust zu erleichtern. In der Fortsetzung hilft Holly anderen todkranken Menschen dabei, Briefe an ihre Liebsten zu schreiben. Klingt ganz danach, als dürfe man auch bei 'Postscript' auf keinen Fall die Taschentücher vergessen!

© Cover Media