Otto Waalkes über seine schlimmste Lebenskrise

Manou war Ottos große Liebe

Er ist als Spaßvogel und immer gut gelaunt bekannt: Otto Wallkes (69). Doch der Comedian hat auch seine nachdenkliche Seite – und spricht jetzt erstmals über seine schwerste Zeit im Leben: Die Scheidung von seiner ersten Ehefrau Manou!

Offene Worte über seine Scheidung

So emotional kennen wir ihn gar nicht! Normalerweise bringt Otto Waalkes die Zuschauer durch seine Witze, Filme und Lieder zum Lachen. Doch nun schlägt der Komiker erstmals emotionale Töne an. Auslöser ist die Scheidung von seiner ersten Ehefrau Manou. "Die Trennung von meiner Frau Manou 1992 war mein persönlicher Tiefpunkt. Es fiel mir schwer, zu begreifen, dass man mich nicht mehr mögen konnte. Und anderen fiel es schwer, meine Traurigkeit zu verstehen, weil mir bisher doch zu jeder Situation der passende Spruch eingefallen war", sagte er der 'Bild'-Zeitung.

Otto Waalkes Ex-Frau: "Die Ehe war ein Witz"

War von 1987 bis 1999 mit Manuela 'Manou' Ebelt verheiratet: Otto Waalkes
Otto Waalkes war von 1987 bis 1999 mit Manuela 'Manou' Ebelt verheiratet. © Getty Images, Peter Bischoff

Die beiden waren 15 Jahre lang ein Paar. 1987 kommt ihr gemeinsamer Sohn Benjamin zur Welt. Das machte die Trennung für Otto Waalkes noch schwieriger! "Ich hatte Angst davor, mit Manou auch Benjamin, unseren fünfjährigen Sohn, zu verlieren", gibt er offen zu. Anfangs entwickelte sich die Scheidung der beiden tatsächlich zu einem Rosenkrieg, wie Ottos Ex-Frau gesteht: "Die Ehe war ein Witz. Ich hab auch viel zu verdauen gehabt, aber mittlerweile geht es mir gut und ich bin froh, dass wir so ein gutes Verhältnis haben."

Auch Waalkes' zweite Ehe scheiterte

Otto Waalkes verliebte sich anschließend neu und heiratete 2000 die Schauspielerin Eva Hassmann (45). Elf Jahre später erfolgte die Trennung. Warum der Comedian zu seiner zweiten Ehefrau mittlerweile keinen Kontakt mehr hat, sehen Sie im Video.