VIP.de - Partner von RTL.de VIP.de - Menu Button mobile VIP.de - Menu Button close mobile
VIP.de - Partner von RTL.de

Oscars 2018: Jennifer Lawrence bringt Leben in die Veranstaltung

Prost! Diese Stars genehmigten sich ein Gläschen

Stars, Glitzer, Glamour. Die ganze Welt schaut nach Hollywood, wenn es wieder heißt "And the Oscar goes to …". Dass diese Veranstaltung in erster Linie eine höchst anständige Preisverleihung ist, die nach festem Ablauf und Etikette fungiert, führt hingegen oft dazu, dass wahre Spannung nur vor dem Öffnen der Umschläge eintritt. Wie gut, dass sich manche Promis nicht der Langeweile verschreiben.

Jennifer Lawrence geht ihren eigenen Weg

Ein positives Beispiel ist Jennifer Lawrence, die die manchmal so eintönige Veranstaltung auf ihre Weise aufpeppte. Gut gelaunt überquerte sie bereits zu Beginn den roten Teppich. Später sammelte sie fleißig Argumente für ihre Trinkfestigkeit indem sie zeigte, dass sie nicht einmal die engen Sitzreihen aufhalten können. Den eleganten Beweis – immerhin im goldenen Kleid von Christian Dior – sehen Sie im Video. Doch mal ehrlich: wem, außer JLaw will man so etwas nicht verzeihen?

Ein Kurzer für unterwegs

Auch Helen Mirren wusste der Langeweile auf ihre Weise zu trotzen. Bei ihrem Gang über den roten Teppich genehmigte sich die Grand Dame der Academy einen Tequilla-Shot.

Mirren – selbst Oscar-Preisträgerin – wusste wahrscheinlich, was in den nächsten Stunden auf sie zukommen würde. Da kann ein kleiner Schluck ja nicht schaden.

weitere Stories laden