"One Direction"-Star Liam Payne: Hier crashen die Kinder des RTL-Reporters das Interview

Reporter-Kinder crashen Interview mit Liam Payne
01:24 Min

Reporter-Kinder crashen Interview mit Liam Payne

Liam Payne lernt Kids des RTL-Reporters kennen

Sowas erlebt RTL-Reporter Dan Farrington auch nicht alle Tage! Da will er im Homeoffice in London ein Sykpe-Interview mit "One Direction"-Star Liam Payne (26) führen und dann passiert es: Das Gespräch wird von seinen beiden Kindern Dylan und Pearl gecrasht. Die süßen Szenen und wie der Sänger auf die kleine Unterbrechung reagiert, erleben Sie im Video.

Liam Payne vermisst seinen Sohn Bear

Dass Kinder ihren eigenen Kopf haben, kennt Liam Payne sicher nur zu gut. Aus seiner früheren Beziehung mit Kollegin Cheryl Cole (36) hat der Musiker den dreijährigen Sohn Bear. Der Junge lebt hauptsächlich bei seiner Mama im Südosten Englands, während Liam in London wohnt. Wegen der aktuellen Corona-Pandemie konnte er seinen Nachwuchs seit Wochen nicht mehr besuchen und hält nur per Videoanruf Kontakt. 

Wie sehr der 26-Jährige unter der Situation leidet, verriet er kürzlich in einem Interview mit dem "Daily Mirror": "Ich habe so oft, wie es nur möglich ist, FaceTiming benutzt und es ist einfach großartig, dass er bei Cheryl zu Hause so gut aufgehoben ist. Aber meinen Sohn zu vermissen, ist eins der härtesten Dinge, die ich derzeit durchmache. Ich kann es nicht abwarten, ihn wieder zu sehen, aber offensichtlich ist es derzeit so wichtig, sich an die Richtlinien der Regierung zu halten und ich und Cheryl stehen ständig miteinander in Kontakt."