Oma Carole Middleton verrät: So könnte die Taufe von Prinz Louis aussehen

Prinz Louis: Kensington Palast zeigt erste Bilder vom kleinen Royal
Prinz Louis Arthur Charles, drittes Kind von Prinz William und Herzogin Kate, kam am 23. April zur Welt © imago/PA Images, SpotOn

Tipps für die perfekte Taufe

Am 23. April erblickte das dritte Kind von Herzogin Catherine (36) und Prinz William (35) das Licht der Welt: Prinz Louis. Bald steht die royale Taufe bevor. Passend zum Thema gibt Oma Carole Middleton (63) in ihrer Kolumne eines britischen Magazins Tipps für die Traum-Taufe und lässt dabei schon tief blicken, wie die königliche Feier aussehen könnte.

Wichtigster Punkt: Luxus-Geschenke

Carole Middleton ist Expertin im Feste feiern, schließlich besitzt sie gemeinsam mit ihrem Mann Michael ein Unternehmen für Party-Dekorationen. In ihrer Kolumne für das 'Baby London'-Magazin verrät sie nun, wie eine perfekte Taufe aussehen sollte. Darunter: Luxusgeschenke, wie zum Beispiel ein Sparschwein vom Kaufhaus 'Harrods' für umgerechnet 57 Euro, einen Gipsabdruck der Babyfüße von 'Philippa Herbert' für 300 Euro oder einen Teddy der Marke 'Steiff' für 35 Euro.

Das könnte Prinz Louis bei seiner Taufe tragen

haben eine Firma für Party-Artikel und kennen sich bestens mit großen Festen aus: Carole und Michael Middleton
Carole und Michael Middleton haben eine Firma für Party-Artikel und kennen sich bestens mit großen Festen aus © dpa, Bogdan Maran

Ein weiteres wichtiges Element für die High Society Taufe: Die musikalische Untermalung! Carole Middleton empfiehlt einen Live-Sänger. Außerdem schlägt sie eine Motto-Party vor, wie beispielsweise Märchen- oder TV-Figuren. Damit auch der Täufling eine gute Figur macht, schlägt die Mutter von Herzogin Catherine ein Seidenkleid vor – was für Prinz Louis nicht in Frage kommen dürfte, da er wahrscheinlich wie seine Geschwister Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (3) eine 2004 gefertigte Replik eines Kleides von 1841 tragen wird.

Kostenpunkt: 2.300 Euro

Zu guter Letzt weist Carole Middleton noch darauf hin, den Taufgästen ein Geschenk zu überreichen, wie zu Beispiel Kerzen, Pralinen oder Silberanhänger. Insgesamt würden sich die Kosten für eine perfekte Taufe laut der Expertin auf rund 2.300 Euro belaufen. Für die britischen Royals wären das Peanuts – alle anderen werden jetzt kräftig schmunzeln.