Olly Murs: Musikvideo mit Rowan Atkinson

Olly Murs: Musikvideo mit Rowan Atkinson
Olly Murs © BANG Showbiz

Olly Murs hat angekündigt, dass Rowan Atkinson in seinem neuen Musikvideo auftaucht.

Die neue Single 'Moves' des 34-jährigen Sängers ist in der kommenden Komödie 'Johnny English 3' zu hören, in dem der Komiker zum dritten Mal in die Titelrolle des Slapstick speienden Agenten schlüpft. Nun hat Murs angekündigt, dass der 63-Jährige 'Mr. Bean'-Darsteller in seinem neuen Video zu 'Moves' als sein Filmcharakter zu sehen sein wird. Danach gefragt, ob Atkinson in dem Video zu sehen ist, antwortete der Sänger gegenüber BBC Radio 2: "Das könnte er! Johnny English ist so großartig, es ist toll, Teil dieses Films zu sein. Ich habe die 'Johnny English'-Filme zuvor noch nicht wirklich gesehen, ich habe Teile davon gesehen, wenn sie an einem Sonntag liefen. Aber ich habe diesen hier im Kino gesehen und Rowan Atkinson, nun, er ist einfach brillant bei dieser Art Slapstick-London-Humor. Ich traf ihn gestern (1. Oktober), um etwas mit ihm zu machen und er war so ein liebenswerter, liebenswerter Mann."

Auf dem neuen Track des 'Trouble'-Hitmachers ist auch Rapper Snoop Dogg zu hören und er wurde von Ed Sheeran mitgeschrieben. Murs gibt zu, dass er sofort nachdem er hörte, was Sheeran sich ausgedacht hatte, wusste, dass die Hip Hop-Legende perfekt zu dem Song passen würde. "Es war sehr aufregend, es war ziemlich großartig. Ich kenne Ed schon seit langer, langer Zeit und ich wollte mit einer Art Knall mit neuer Musik zurückkommen, irgendwas freches. Ich hatte eine kurze Unterhaltung mit Ed und er hatte einen Song, den er geschrieben hatte, der perfekt zu mir passte. Dann sagten wir einfach, ok, wir müssen jemand aufregendes und cooles da drauf kriegen, um diese Art 'Swag' hinzubekommen, also holten wir Snoop Dogg. Mein Bankguthaben ist ziemlich beschädigt, aber wir haben es hinbekommen, Snoop mit reinzukriegen. [...] Er [...] wollte Teil davon sein."

BANG Showbiz