Olivia Wilde: Wut über Flugzeug-Zensur ihres Films

Olivia Wilde: Wut über Flugzeug-Zensur ihres Films
Olivia Wilde ist enttäuscht über Entscheidung einer Fluglinie © Nicky Nelson/WENN.com, WENN

Schauspielerin Olivia Wilde hatte mit 'Booksmart' ihr Regiedebüt gefeiert und positive Kritiken geerntet. Doch eine Fluglinie zensierte ihr Werk.

Olivia Wilde (35) ist bislang primär als Schauspielerin bekannt, doch das könnte sich bald ändern, denn auch als Regisseurin will sie durchstarten. Einen ersten, großen Schritt hat sie bereits getan und im vergangenen Jahr 'Booksmart' inszeniert, eine melancholische Komödie über zwei Schulmädchen als Außenseiterinnen.

Lesben werden diskriminiert

Für ihr Regiedebüt konnte Olivia viele positive Rezensionen einheimsen; doch nicht jeder ist mit dem Film rundum zufrieden, wie die Darstellerin und Regisseurin herausfinden musste, als ein Fan nach einem Flug sich auf Twitter zu Wort meldete. Die namentlich nicht genannte Fluglinie hatte 'Booksmart' im Entertainment-Angebot, aber eine Szene aus dem Werk gestrichen – nämlich jene, in der zwei Frauen miteinander Sex haben. Dem Fan fiel sofort auf, dass etwas fehlte – und die Dame machte Olivia auch gleich darauf aufmerksam: "Habe versucht, 'Booksmart' im Flieger zu schauen, und sie haben die ganze lesbische Szene geschnitten. Nicht einmal ein Kuss war erlaubt! Ah, aber macht euch keine Sorgen, Jungs. Die Heteros durften sich küssen."

Olivia Wilde versteht die Welt nicht mehr

Olivia war geschockt von dieser Beobachtung und antwortete: "Das ist eine Enttäuschung! Es gibt in dieser Szene nicht einmal nackte Haut zu sehen. Warum ist sie denn zu obszön, um in einem Flugzeug gezeigt zu werden? Welche Fluglinie ist es? Ich verstehe das nicht. Verschiedene Fluglinien zensieren Filme unterschiedlich. Es muss ein Gremium geben, das solche Entscheidungen trifft. Wir haben den Film prüfen lassen. Wenn er für Menschen unter 18 Jahren freigegeben ist, kann er doch sicher in einem Flugzeug gezeigt werden. Es gibt Szenen von unglaublicher Gewalt zu sehen, in denen Körper entzwei gerissen werden, und eine Liebesszene zwischen zwei Frauen wird zensiert? Es ist solch ein wichtiger Teil der Entwicklung der Figuren. Mein Herz ist gebrochen. Ich verstehe es nicht. Es verwirrt mich." Ob die Fluglinie noch mit sich reden lassen wird? Olivia Wilde wird nicht aufgeben.

© Cover Media