Olivia Jones bietet Marc Terenzi einen Job als Stripper an

Olivia Jones macht Marc Terenzi ein Job-Angebot
Olivia Jones war 2013 im Dschungelcamp - und wurde Zweite © imago/Eibner, SpotOn
Anzeige:

Was kommt nach der TV-Show?

Dschungelcamper müssen zusammenhalten. Das demonstrierte jetzt auch Ex-Kandidatin und Paradiesvogel Olivia Jones (47, "Keine Angst in andersrum"). In der Sendung "stern TV" am Mittwochabend outete sich die Wahl-Hamburgerin erst als Fan des US-Sängers und aktuellen Camp-Insassen Marc Terenzi (38, "Don't Recognize You"), um ihm danach auch gleich noch folgendes Angebot zu unterbreiten: "Er hat jetzt schon einen Job: Ich würde ihn sofort als Stripper nehmen. Er muss auch nicht bei mir auf die Besetzungscouch."

Olivia Jones scheint es tatsächlich ernst gemeint zu haben, denn nach der Sendung soll sie ihre Offerte nochmal bekräftigt haben, wie ihre Künstleragentur "Scoopcom!" meldet: Es sei durchaus ein ernsthaftes Angebot und wäre ein guter Weg für Marc, raus aus den Schulden zu kommen und sich etwas Dauerhaftes aufzubauen, heißt es.

"Melde Dich, Marc! Meine Nummer hast Du ja"

"Marc ist ein sympathischer Typ, in Top-Form und kann Frauen jeden Wunsch von den Lippen ablesen - genau das, was 'Olivias Wilde Jungs' auszeichnet. Ich würde ihm gerne eine Chance als Mitglied der Olivia-Jones-Familie geben", wird Olivia Jones persönlich zitiert. Und weiter: "Wenn's gut läuft, könnte er ja sogar vielleicht irgendwann eine Zweigstelle von 'Olivias Wilde Jungs' eröffnen. Also Marc: Melde Dich, sobald Du aus dem Camp zurück bist! Meine Nummer hast Du ja."

"Olivias Wilde Jungs" ist Deutschlands erste Menstrip-Bar nur für Frauen, die 2010 von Olivia Jones auf der Großen Freiheit in St. Pauli, Hamburg, eröffnet wurde. Erfahrung für den Job hätte Marc Terenzi tatsächlich auch vorzuweisen: 2016 war er Mitglied der Strippergruppe "The Sixx Paxx".

spot on news