Oliver und Amira Pocher verraten ihre Weihnachtspläne

Wie feiern die Pochers eigentlich?
01:08 Min

Wie feiern die Pochers eigentlich?

Die Pochers bleiben sich treu!

Oliver (42) und Amira (28) verlassen das Jahr so, wie sie es begonnen haben: lästernd. Bei seinem Jahresrückblick gab Pocher noch einmal Vollgas und zeichnete Influencerin Laura Müller (20) mit dem Titel „egal“ aus, dann zerrte er Wendler-Manager Markus Krampe erneut ins Rampenlicht. Das private Weihnachtsfest soll allerdings besinnlicher zu sich gehen: man will die Streitereien mit Internet-Stars wie Anne Wünsche (28) und Sarah Harrison (29) vergessen und das Fest der Liebe in Ruhe genießen. Ihre Weihnachtspläne verraten die Pochers im Video.

Amira Pocher ist hochschwanger und braucht die Auszeit

Es war ein spannendes Jahr für Oliver und Amira Pocher – nicht nur beruflich. Während die beiden nicht nur durch Witze über Andere, sondern auch durch Online-Petitionen gegen Pädophile immer mehr Aufmerksamkeit für sich vereinnahmten, änderte sich auch privat einiges bei dem Ehepaar. Amira erwartet ihr zweites Kind von Olli. Momentan geht es ihr wegen des Babybauchs „unterdurchschnittlich“ und deshalb soll Heiligabend endlich Erholung in Amiras Alltag bringen: „Ich freue mich wirklich auf die ruhigeren Tage.“ Um seiner Frau diese Ruhe zu garantieren, hat sich Oliver offiziell in die Winterpause verabschiedet. Auf Instagram schreibt er: „Diese Frau ist einfach großartig und hat sich jetzt einfach eine Babypause verdient!“ Dazu postet Olli drei Fotos von sich und Amira.

Oliver Pocher sieht seine Ehefrau als „Medienentdeckung des Jahres“

Besonders stolz äußert sich Oliver in dem Posting auch über die Medienkompatibilität seiner Ehefrau und schreibt über Amira: „Für mich die Medienentdeckung des Jahres und da wird noch einiges kommen.“ Damit fasst der Comedian das vergangene Jahr gut zusammen, denn letztendlich hat sein großes Comeback 2020 vor allem über die Teamarbeit mit Amira funktioniert.

Für Olli machte sie keinen Halt vor schwierigen Themen, ließ sich von ihrem Ehemann für den gemeinsamen Podcast sogar zum Weinen bringen. Und „die Medienentdeckung“ Amira soll auch im kommenden Jahr für Erfolg sorgen: „Wir kommen nächstes Jahr mit unserem (Fernseh) Baby POCHER - GEFÄHRLICH EHRLICH LIVE bei RTL wieder!“, schreibt Oliver abschließend.

Na dann, Frohes Neues.