„Es war früh der Ernst des Lebens da“

Oliver Pochers Freundin Amira Aly: Kindheit war alles andere als leicht

Pocher-Freundin Amira Aly über ihre schwere Jugend
01:19 Min

Pocher-Freundin Amira Aly über ihre schwere Jugend

Amira Aly hatte keine leichte Kindheit

Bald schon bekommen Comedian Oliver Pocher (41) und Freundin Amira Aly (26) Nachwuchs und werden eine kleine Familie. Wenn sich Amira jedoch an ihre eigene Kindheit erinnert, umgibt sie nicht immer ein positives Gefühl. Denn: Es war in ihrer Jugend nicht immer leicht. Warum, das verrät sie RTL im Videointerview. 

„Man muss auch streng sein bei drei Kindern"

Amira wächst ohne leiblichen Vater auf. Das hat sie offenbar schnell erwachsen werden lassen. "Es war früh der Ernst des Lebens da", erinnert sich die 26-Jährige, die als Model und Make-up-Artist arbeitet. Doch sie gibt auch zu: "Ich war natürlich auch kein perfektes Kind." Eine Zeitlang, so erzählt sie RTL, kam sie in einem Kriseninterventionszentrum, einer Hilfseinrichtung für Jugendliche, unter. 

Auch deswegen liegt ihr das Unterstützen von sozialen Einrichtungen und integrativen Schulen sehr am Herzen. RTL besuchte Amira in einer Inklusionsschule in Bad Nauheim, um mit ihr über die Schwangerschaft, ihre Kindheit und den Umgang mit Pochers Kindern aus seiner früheren Beziehung mit Alessandra Meyer-Wölden zu sprechen. "Man muss auch streng sein bei drei Kindern, das ist wirklich nicht einfach und Hut ab vor der Mama, dass die das mit noch Mal zwei macht", so Amira.