Oliver Pocher teilt weiter aus: Michael Wendler ist „die Lachnummer der Nation“

Das sagt Oliver Pocher zur Michael-Wendler-Parodie
02:45 Min

Das sagt Oliver Pocher zur Michael-Wendler-Parodie

Oli Pocher haut nach Parodie gegen Wendler nach

Comedian Oliver Pocher (41) hat in Schlagerstar Michael Wendler (47) sein neues Lieblingsopfer gefunden und lässt keine Chance aus, ihn zu parodieren - und seine Fans feiern ihn dafür. Im RTL-Interview erklärt er nun das Phänomen „Wendler“ auf die typische Oli-Art und findet dabei ziemlich harte Worte - mehr dazu im Video. 

Pocher über die Schatzi-Parodie

„Er liefert auch so viel Material“, erklärt uns Amira Pocher (26) als Grund, warum sie und ihr Mann sich aktuell so sehr auf Wendlers Kosten amüsieren. Die Worte ihres Mannes fallen da schon etwas härter aus: „Er ist an Fremdscham teilweise nicht zu überbieten, dadurch ist er ja die Lachnummer der Nation mit ihr“, haut er gegen den Schlagerstar und seine blutjunge Freundin Laura Müller (19) raus.

Auslöser für den Pocher-Spott der vergangenen Tage war ein Video von Wendlers Freundin Sie hatte ihm mit einem Luxus-Auto überrascht und die Schlüsselübergabe gefilmt - ein gefundenes Fressen für den Comedian und seine Frau, die sich in einem eigenen Video dann darüber lustig machten. Pochers Schatzi-Parodie löste sogar eine Challenge aus, bei der Pocher-Fans die Szene nachstellen. Auch ein Remix zur Parodie macht im Netz die Runde!

Hat Pocher keine Angst vor einer Klage von Wendler?

Aber: Haben Oliver und Amira denn keine Angst, dass der Schlagersänger nach der Aktion rechtliche Schritte einleiten könnte? Zugegeben, Neu-Mama Amira hatte erst so ihre Zweifel, doch: „Dann haben wir bemerkt, wie der aktuelle Kontostand vom Wendler ist und dass er sich keinen Anwalt leisten kann“, kontert Oliver. „Dann haben wir es recht gepostet.“

Oliver Pocher spielt damit auf die finanzielle Lage des Schlagersängers an - die soll aktuell alles andere als einfach sein. Wendler äußerte sich dazu gerade erst in einem Instagram-Livestream.