Oliver Pocher: So geht es ihm mit seiner Corona-Infektion

Oliver Pocher über seinen Corona-Krankheitsverlauf
00:47 Min

Oliver Pocher über seinen Corona-Krankheitsverlauf

Oliver Pocher gibt in der „Quarantäne-WG“ ein Gesundheitsupdate

Jeden Abend ab 20.15 Uhr treffen sich Oliver Pocher, Thomas Gottschalk und Günther Jauch bei RTL in der „Quarantäne-WG“ und tauschen sich mit prominenten Gästen und den Zuschauern per Live-Stream und soziale Medien über den Alltag in Zeiten der Corona-Krise aus. Als einziger WG-„Bewohner“ ist Oliver Pocher persönlich vom Coronavirus betroffen, denn er und seine Frau Amira sind infiziert. Und obwohl die Infektion bei dem Comedian bislang nach eigenen Angaben „milde“ verläuft, ist sich Oliver Pocher bewusst, dass mit COVID-19 nicht zu spaßen ist. Im Video erzählt Olli, der von sich selber sagt, dass er eigentlich nicht „angstgesteuert“ sei, erstmals von den Momenten, wenn nachts im Bett doch plötzlich das Kopfkino angeht.

Mit der "Quarantäne-WG" durch die Corona-Krise

Ab Montag, den 23.März 2020 sendet RTL vorerst täglich live um 20:15 Uhr eine Stunde aus der "Quarantäne-WG". Die Zuschauer können in den sozialen Medien Fragen stellen – unter dem Hashtag #QuarantäneWG. Außerdem wird in jeder Sendung noch der eine oder andere prominente Überraschungsgast für Thomas Gottschalk, Günther Jauch und Oliver Pocher dazugeschaltet. 

Parallel zur TV-Ausstrahlung können Sie "Die Quarantäne-WG" auch online im RTL-Livestream bei TVNOW verfolgen. Folge verpasst? Kein Problem! Auch vergangene Folgen von "Die Quarantäne-WG" sind nach TV-Ausstrahlung zum Abruf auf TVNOW verfügbar.