Oliver Pocher: Kinder bekommen keinen Cent!

Oliver Pocher: Kinder bekommen keinen Cent!
Oliver Pocher © BANG Showbiz

Oliver Pochers Kinder sollen nichts von ihm erben.

Der Komiker und seine Frau Amira erwarten zum zweiten Mal gemeinsam Nachwuchs. Mit Ex-Frau Sandy Meyer-Wölden hat der Moderator bereits drei Kinder. Und obwohl der Entertainer ziemlich gut verdient, sollen sich die Kleinen nicht auf Papas Ruhm ausruhen. Dazu erklärte er jetzt in seinem Podcast 'Die Pochers hier!': "Ich habe gesagt, wenn es bei mir mal zu Ende geht und ich eines natürlichen Todes sterben sollte, will ich genau mit plus-minus null rausgehen." Nach seinem Tod sollen seine Kinder also keinen Cent erben. Und das aus gutem Grund: "Meine Kinder müssen sich das selbst erarbeiten. Mir hat auch keiner was geschenkt, ich habe auch nichts vererbt bekommen."

Auf die Frage, ob er sich noch ein weiteres Kind vorstellen könnte, witzelte er kürzlich in Richtung seiner Frau: "Also, ich hoffe für dich, dass Corona nächstes Jahr kein Thema mehr ist, weil sonst kommt der Nächste hinterher." Kürzlich hatte die 27-Jährige bei Instagram auf die Frage reagiert, wie sie Arbeit und Kind unter einen Hut bekommt. Amira dazu: "Natürlich mit Hilfe, aber es fällt mir immer noch sehr schwer, obwohl die meisten Auftritte stattfinden, wenn der Kleine schläft."

BANG Showbiz