VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Oliver Pocher kann sich noch nicht von „Let’s Dance“ lösen

Oliver Pocher: 'Let’s Dance' lässt ihn nicht los
Oliver Pocher macht einen auf Frauke Ludowig © WENN.com, WENN

Oliver Pocher ist bei 'Let's Dance' bereits ausgeschieden. Doch irgendwie mag sich der Comedian so gar nicht von der Tanzshow verabschieden.

Oliver Pocher (41) kam bei 'Let's Dance' riesig gut beim Publikum an. Trotz fragwürdiger Tanzkünste schlug sich der unterhaltsame Comedian und Moderator überraschend gut im Wettbewerb, bevor er Mitte Mai schließlich ausschied.

Magischer Moment

Doch das Tanzfieber lässt das Allroundtalent nicht los. Eine Woche nach dem Ausscheiden tanzte der Star auf eigenen Wunsch noch einmal seinen 'Magic Moment', den er sich selbst ausgesucht hatte, wie er zuvor bei 'Stern TV' verkündet hatte: "Der war, als Deutschland 2014 Weltmeister wurde, mein Song 'Schwarz und Weiß' im Maracanã lief und ich da vor Ort sein durfte." Doch damit nicht genug.

Oliver Pochers zweiter Nachschlag

Im Anschluss an das Halbfinale am Freitag, 7. Juni, gibt es erneut einen Pocher-Nachschlag. Dieses Mal wird er im 'Exclusiv Spezial' aber nicht als er selbst, sondern als seine Moderatoren-Kollegin Frauke Ludowig (55) auftreten. "Ich wollte schon immer mal als Frauke Ludowig 'Exclusiv' moderieren! Ich möchte auch mal so knallhart nachfragen", erklärte der enthusiastische Comedian im RTL-Interview. Um 23.15 Uhr ist es soweit: Dann wird die echte Frauke Ludowig neben ihrem Double Oliver Pocher ihre Gäste befragen. Und zwar knallhart.


© Cover Media