Oliver Pocher: Infusion im Krankenhaus nach Saufduell mit Michael Wendler

Oliver Pocher muss ins Krankenhaus
01:02 Min

Oliver Pocher muss ins Krankenhaus

Pocher: „Kein gutes Beispiel“

Aus Feinden werden Saufkumpanen. Oliver Pocher (41) und Michael Wendler (47), die sich in den vergangenen Wochen und Monaten immer wieder öffentlich bekriegt haben und sich im TV sogar ein Battle lieferten, kommen in der neuen Show „Pocher - gefährlich ehrlich!“ wieder zusammen - und gehen einen Trinken. Gemeinsam haben sie Vatertag gefeiert und es dabei - alkoholisch - richtig krachen lassen. Doch am Ende der feuchtfröhlichen Sause landet der Comedian beim Arzt. „Kein gutes Beispiel“, findet selbst Oliver Pocher. Aber aus Schaden wird man ja bekanntlich klug ... Warum der Komiker sogar Infusionen bekommt, zeigen wir im Video.