Lange nicht gesehen

Oliver Petszokat teilt seltenes Foto mit Sohn Ilias

Oliver Petszokat hat ein seltenes Vater-Sohn-Pic geteilt.
Oliver Petszokat hat ein seltenes Vater-Sohn-Pic geteilt. © BANG Showbiz

Endlich zeigt uns Oliver Petszokat (43) nochmal seinen Sohn Ilias. Der Spross des Sängers und ehemaligen GZSZ-Stars ist inzwischen 23 Jahre alt. Die Ähnlichkeit zu seinem Papa ist frappierend.

"So stolz, wie man als Vater nur sein kann!"

Bei Instagram hat Oli P. dieses coole Vater-Sohn-Selfie mit seinen Fans geteilt. „So stolz, wie man als Vater nur sein kann! I love you, Sohnemann!“, schreibt er zu der Aufnahme mit Seltenheitswert. Denn: In der Regel hält der 43-Jährige sein Familienleben weitestgehend aus der Öffentlichkeit fern.

Wie die besten Kumpels

Vater und Sohn trennen gerade einmal 20 Jahre. Ilias stammt aus Olivers früheren Ehe mit Schauspielerin Tatiani Katrantzi. Um mehr Zeit für die Familie zu haben, legte der Schauspieler und Sänger damals eine Karriere-Pause ein. Auch heute scheint der 43-Jährige die Momente mit seinem Sohn sichtlich zu genießen. In seiner Instagram-Story teilte er noch ein Video aus dem Auto, wie die beiden mit lauter Musik durch die City cruisen.

Ehefrau Pauline kämpft weiter mit Nachwirkungen der Hirntumor-OP

Den Sänger derart ausgelassen zu sehen, ist keine Selbstverständlichkeit. Seine zweite Ehefrau Ehefrau Pauline, der Oliver 2014 das Jawort gab, musste sich wegen eines Gehirntumors vor zwei Jahren einer Operation unterziehen. Der schwere Eingriff hat seine Spuren hinterlassen – körperlich und psychisch. "Mittlerweile geht es viel besser als vor zwei Jahren, als vor einem Jahr, als zu Anfang des Jahres. Aber ein 'es geht gut' bei uns ist immer relativ. In Relation zu einem gesunden 'gut' ganz weit entfernt“, erklärte Oli kürzlich in einem emotionalen Post zum Welthirntumortag. (abl)