Ohne Herzogin Meghan: Was macht Prinz Harry allein in Berlin?

Prinz Harry wurde in Berlin gesichtet.
Prinz Harry wurde in Berlin gesichtet © dpa, Owen Humphreys, hjp axs sab

Großes Rätselraten um Deutschland-Besuch von Prinz Harry

Gerade erst war Prinz Harry noch gemeinsam mit seiner schwangeren Frau Meghan (37) in London beim WE Day, schon steht der nächste Trip für den 34-Jährigen an. Allerdings inoffiziell! Am Mittwochnachmittag wurde der Royal gesichtet, wie er am Hintereingang eines Berliner Hotels aus einer Limousine stieg - ohne seine bessere Hälfte. Laut dem englischen Magazin "HELLO!" nimmt Harry dort an einer Konferenz im Rahmen eines Nachhaltigkeits- und Tourismusprojekts teil.

Niemand weiß genau, was Prinz Harry in Berlin wollte

Umgeben von Sicherheitsleuten hatte sich Harry am Mittwoch heimlich durch den Hintereinang ins Berliner Hotel geschlichen. Laut Informationen von "HELLO!" ist Herzogin Meghan nicht mit in die Hauptstadt gereist, da sie aufgrund ihrer Schwangerschaft aktuell nicht mehr fliegen soll.

Der letzte offizielle Deutschland-Besuch des Prinzen liegt schon eine ganze Weile zurück: 2010 war der Royal offizieller Gast bei der Spendengala "Ein Herz für Kinder". Er hatte allerdings vor etwas mehr als einem Jahr privat einen royalen Freund in der Uckermark für einen Jagdausflug besucht.

Im Video: Prinz Harry und Herzogin Meghan verzaubern in Marokko

Meghan und Harry: Marokko-Trip endet mit Highlight
00:56 Min Meghan und Harry: Marokko-Trip endet mit Highlight


© Cover Media