Ohne Beauty-Doc: "Mamma Mia 2"-Star Cher verrät ihr Schönheitsgeheimnis

"Mamma Mia!": Deshalb sieht Cher heute so aus
Cher auf der Premiere von "Mamma Mia! Here We Go Again" in London. © imago/PA Images, SpotOn

So erhält sich Cher ihr Äußeres

Wie erhält sich Cher ihr jugendliches Aussehen? Die Sängerin und Schauspielerin, die im Mai 72 Jahre alt geworden ist, hat nun ihr Schönheitsgeheimnis verraten. Plastische Chirurgie hat laut Cher nichts damit zu tun. Sie hat einfache, aber strenge Regeln.

Sport und gesunde Ernährung seien das A und O

"Ich trinke nicht, ich rauche nicht, ich nehme keine Drogen - das habe ich nie getan", sagte Cher in der "Today"-Show. "Ich trainiere. Ich bin ziemlich gut darin, meine Ernährung einzuhalten, außer dass ich Schokolade mag." Sie habe immer weiter an sich gearbeitet, erklärte sie zudem. Über ihre Schönheits-Operationen aus der Vergangenheit sprach sie dagegen nicht.

Cher hatte Angst vor der "Mamma Mia"-Premiere
00:43 Min Cher hatte Angst vor der "Mamma Mia"-Premiere

Bei der Premiere von "Mamma Mia! Here We Go Again" in London zeigte Cher nun einmal mehr, wie gut sie in Form ist. Die 72-Jährige trug ein schwarzes Outfit, das aus weiter Hose und Jacke bestand. Das sehr knappe, hauchdünne Top, das darunter zum Vorschein kam, gewährte allerdings tiefe Einblicke. Die dunkle Mähne fiel Stil-Ikone Cher in Locken über die Schultern.

spot on news