Not-OP für Marc Terenzi! Sänger schickt Videobotschaft auf dem Krankenlager

Marc Terenzi: So geht es ihm jetzt
01:08 Min

Marc Terenzi: So geht es ihm jetzt

Marc Terenzi trägt "Moonboot"

Not-OP für Marc Terenzi! Der 41-jährige Sänger und Muckimann hat sich eine Sehne an seinem Knöchel gerissen, der Fuß steht still. Auf seinen Social-Media-Accounts zeigte er sich mit einer Bandage und Krücken. "Moonboot" nennt er die Kontruktion um seinen geschundenen Fuß liebevoll.

Wie es ihm und wie er mit seiner schweren Verletzung zurechtkommt, verrät er in der Videobotschaft. 

SixxPaxx-Tour geht mit Marc Terenzi weiter

Die Fans des 41-Jährigen müssen sich jedoch keine Sorgen machen, denn der Frauenschwarm verriet nun auf seinem Account auf Instagram: "Ich bin immer noch zu 100 Prozent bei der SixxPaxx-Tour dabei! Keine Sorge, ich werde immer auf der Bühne stehen, solange mein Kopf auf meinem Körper sitzt", verkündete er tapfer. 

Der Amerikaner, der damals ein Mitglied der Band Natural war, gibt sich optimistisch, was seinen Auftritt in der Show angeht, da er lediglich die Musik beisteuern wird: "Glücklicherweise nur der Musikteil, ich mache gar kein Pole-Dance." Der Musiker musste sich bereits früher schon einmal mit gesundheitlichen Problemen vor einem Auftritt herumschlagen, als er 2018 nur einige Wochen vor dem Start seiner Tournee einen Verkehrsunfall erlebte. In einem Gespräch mit 'Promiflash' erzählte er damals: "Mir ist ein anderer Scooter reingefahren. Glücklicherweise war er nicht ganz so schnell. Hätte schlimmer sein können. Ich habe mir nichts gebrochen."

BANG Showbiz