Nino de Angelo trennt sich von seiner Freundin Jenny van Bree

Nino de Angelo gibt seiner Jenny den Laufpass
Nino de Angelo gibt seiner Jenny den Laufpass Trennung nach nur vier Monaten 00:00:42
00:00 | 00:00:42

Nach vier Monaten: Nino de Angelo setzt seine Jenny vor die Tür

Nach dem erbitterten Rosenkrieg mit Ehefrau Larissa schien Nino de Angelo endlich wieder glücklich verliebt zu sein. Schlagersängerin Jenny van Bree war die neue Herzensdame an seiner Seite. Die 27-Jährige hatte sogar extra ihren Mann, Schauspieler Sebastian Bredow für den 'Jenseits von Eden'-Interpreten verlassen. Doch jetzt gehört auch diese Liebe der Vergangenheit an.

Anzeige:

Alles aus mit Schlagersängerin Jenny van Bree

Vier gescheiterte Ehen hat Nino de Angelo bereits hinter sich. Seine letzte befand sich Anfang des Jahres auf dem absoluten Tiefpunkt: Alkoholeskapaden, Polizeieinsätze, Handgreiflichkeiten, ein Affären-Baby. Nach diesem Liebeswirrwarr hoffte der Schlagerstar endlich auf die große Liebe. Und hatte sie scheinbar auch in Sängerin Jenny van Bree, mit der er bereits mehrmals auf der Bühne stand, gefunden. Im August verriet er im RTL-Interview: "Sie tut mir einfach gut, zwischen uns läuft auch was."

Auch Schlagersternchen Jenny schwärmte gegenüber der 'Bild': "Nino und ich haben uns ernsthaft verliebt. Ich habe mich von meinem Ehemann getrennt, bin mit zwei Koffern bei ihm eingezogen." Es schien wirklich ernst zwischen den beiden zu sein. Was der Grund für das Liebes-Aus war, erfahren Sie in unserem Video.