Nino de Angelo: Hin und weg von Simone

Nino de Angelo: Hin und weg von Simone
Nino de Angelo © BANG Showbiz

Nino de Angelo schwärmt über seine neue Liebe.

Der Schlagersänger könnte nicht glücklicher sein, seit er mit der zehn Jahre jüngeren Simone zusammen ist. Dabei begann die Liebesgeschichte des Paars denkbar unromantisch: Amors Pfeil traf den Star ausgerechnet beim Umzug seiner Ex-Frau. Nachdem der 55-Jährige seine neue Herzensdame erst aus der Öffentlichkeit heraushalten wollte, spricht er im Interview mit 'Brisant' nun öffentlich über die frische Beziehung. "Das Glück ist zu mir gekommen", strahlt er. Es sei gar keine große Frage gewesen, dass das Paar eine gemeinsame Bleibe bezog. Im Allgäu habe der 'Jenseits von Eden'-Interpret nun sein ganz persönliches Paradies gefunden. "Das ist ein ganz bodenständiges, wunderschönes Leben, das mich sehr erdet", berichtet er. Auch dank seines neuen Liebesglücks ist Nino mit sich selbst und der Welt im Reinen. "Ich habe eine Gabe geschenkt bekommen - das ist meine außergewöhnliche Stimme und mit der sollte ich Gutes und Schönes tun", schildert er.

Kurz nach Bekanntwerden der Beziehung zeigte sich der Künstler zuversichtlich, dass er nach einigen turbulenten Beziehungen und gescheiterten Ehen in Simone endlich die Richtige gefunden hat. "Mit Simone will ich für immer zusammenbleiben", kündigte er im Gespräch mit der 'Bild'-Zeitung an. An seiner neuen Partnerin liebe er besonders, dass sie eine "sehr bodenständige Frau" sei. "Sie drängt nicht in die Öffentlichkeit wie manche meiner Ex-Frauen", sagte er.

BANG Showbiz