Nina Kristin: Die Unmöglichkeit einer Beziehung

Nina Kristin: Die Unmöglichkeit einer Beziehung
Nina Kristin hat den Karrierehöhepunkt erreicht © WENN.com, WENN

Schauspielerin Nina Kristin hat im Leben alles erreicht, was sie wollte – nur auf eine glückliche Beziehung musste sie lange warten, denn die Männer in ihrem Leben haben nie hinter ihrer Karriere zurückstehen wollen.

Nina Kristin (37) begeistert das deutsche Publikum bereits seit Jahrzehnten. Die schöne Blondine ist nicht nur als Sängerin und Model aktiv, sondern hat auch als Schauspielerin in ‘Unter uns’ und ‘Verbotene Liebe’ überzeugt. Zweimal hat sie sich für den ‘Playboy’ ausgezogen, einmal für das ‘Penthouse’-Magazin.

Träume werden wahr

Für Nina sind damit Träume in Erfüllung gegangen, wie sie im Gespräch mit ‘Boulewahr’ erklärt: "Als Jugendliche träumte ich immer davon, einmal im Playboy zu sein. Ich war damals nie die Schöne sondern immer nur das graue Mäuschen." Die Shootings für den ‘Playboy’ und ‘Penthouse’ haben ihr dann auch unglaublich viel Spaß gemacht. Doch man kann im Leben bekanntlich nicht alles haben. Während sie in ihrer Karriere alles erreicht hat, wovon sie immer geträumt hat, war ihr privat weniger Glück beschieden.

Endlich glücklich

Das habe vor allem daran gelegen, dass Männer ihr früher oder später (meist früher denn später) immer wieder ein Ultimatum gestellt haben, wie sie verrät: "Du musst dich jetzt entscheiden, entweder ich oder deinen Karriere!" Die Wahl sei Nina Kristin nie allzu schwer gefallen. Erst jetzt, wo sie beruflich alles erreicht habe, führe sie zum ersten Mal eine glückliche Beziehung. Mit ihrem Partner hat sich die blonde Schönheit verlobt und plant derzeit fleißig die Hochzeit – auch wenn das fast so schwierig ist, wie über Jahrzehnte im Showbusiness zu bestehen: "Wir haben uns einige der schönsten Plätze weltweit rausgesucht aber vor Ort waren wir immer enttäuscht." Es drängt ja nicht.

© Cover Media